Alter und Technik

Sozialwissenschaftliche Befunde und Perspektiven

  • Harald Künemund
  • Uwe Fachinger
Book

Part of the Vechtaer Beiträge zur Gerontologie book series (VEBEGE)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Harald Künemund, Uwe Fachinger
    Pages 9-14
  3. Rolf G. Heinze
    Pages 15-31
  4. Josef Hilbert, Denise Becka, Michael Cirkel, Elke Dahlbeck
    Pages 33-50
  5. Annette Spellerberg, Lynn Schelisch
    Pages 113-128
  6. Back Matter
    Pages 227-228

About this book

Introduction

Der Band verdeutlicht die großen ökonomische Chancen assistiver Technologien, analysiert bisherige Erfahrungen mit der Nutzereinbindung in der Technikentwicklung, und diskutiert auf dieser Grundlage Empfehlungen für die Entwicklung assistiver Technik. Es wird gezeigt, dass die Entwicklung neuer Technologien im Kontext des demographischen Wandels wie auch deren erfolgreiche Vermarktung nur gelingen kann, wenn auch sozialwissenschaftliche Befunde und Perspektiven Berücksichtigung finden: Die Technik muss Probleme des Alltags – der älteren Menschen selbst oder des Versorgungsalltags – aufgreifen, diesen Alltag in seinem Vollzug berücksichtigen und letztlich erleichtern oder verbessern. 

Der Inhalt
  • Grundlegende Einschätzungen zum Forschungsfeld
  • Erfahrungen und Perspektiven aus der Forschungspraxis
  • Sozialwissenschaftliche Bewertungen und Folgerungen für Praxis und Politik

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Gerontologie sowie der Alternssoziologie, -psychologie und -ökonomik
  • Technikentwicklerinnen und -entwickler, Planende und Praktizierende im Feld Alter und Technik

Die Herausgeber
Dr. habil. Harald Künemund ist Professor für Empirische Alternsforschung und Forschungsmethoden am Institut für Gerontologie der Universität Vechta.
Dr. habil. Uwe Fachinger ist Professor für Ökonomie und Demographischer Wandel am Institut für Gerontologie der Universität Vechta.

Keywords

Alter Technik Gerontologie Gerontechnologie Nutzereinbindung user centered design AAL, Ambient Asissted Living

Editors and affiliations

  • Harald Künemund
    • 1
  • Uwe Fachinger
    • 2
  1. 1.Institut für GerontologieUniversität VechtaVechtaGermany
  2. 2.Institut für GerontologieUniversität VechtaVechtaGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-21054-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-21053-3
  • Online ISBN 978-3-658-21054-0
  • About this book