Advertisement

Reflexive Erkenntnis und psychologische Forschung

  • Authors
  • Armin Günther

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VII
  2. Armin Günther
    Pages 1-7
  3. Armin Günther
    Pages 71-91
  4. Armin Günther
    Pages 187-232
  5. Back Matter
    Pages 353-364

About this book

Introduction

Die Idee, durch Reflexion zu Erkenntnissen zu gelangen, hat eine lange Tradition. In der modernen Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie sucht man dieses Konzept allerdings vergebens. Reflexion als eine besondere Form der Erkenntnisgewinnung findet in ihr keinen Platz. Als Wissenschaft ohne Reflexion präsentiert sich vielfach auch die Psychologie. Für eines der prominentesten Modelle psychologischer Forschung ist Reflexionslosigkeit geradezu konstitutiv. In scharfer Abgrenzung von einem solchen Selbstverständnis hat sich in jüngster Zeit eine innerpsychologische Erneuerungsbewegung formiert, die Reflexivität programmatisch zum Leitwert psychologischer Forschung erhebt - ohne freilich Gehalt und Relevanz dieses Erkenntnisideals bisher hinreichend deutlich gemacht zu haben. Diese Lücke zu schließen, ist Anliegen des Buches. Es zeigt, daß reflexive Erkenntnis als eine im alltäglichen und wissenschaftlichen Problemlösen anzutreffende, besondere Form der Erkenntnisbildung verstanden werden kann. Sowohl durch die detaillierte Analyse reflexiver Erkenntnisprozesse innerhalb der psychologischen Forschung als auch durch die systematische Diskussion struktureller Fragen wird die Tragfähigkeit des hier entwickelten Basiskonzepts reflexiver Erkenntnis unter Beweis gestellt.

Keywords

Analysieren Arbeit Bildung Erkenntnis Erkenntnisgewinnung Evaluation Flexion Forschung Kritik Psychologie Reflexion Struktur Wahrheit psychologische Forschung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97655-0
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-4196-9
  • Online ISBN 978-3-322-97655-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Consumer Packaged Goods