Advertisement

Auswahl der Bildungsklientel

Zur Herstellung von Selektivität in "exklusiven" Bildungsinstitutionen

  • Werner Helsper
  • Heinz Hermann Krüger

Part of the Studien zur Schul- und Bildungsforschung book series (SZSBF, volume 55)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Werner Helsper, Heinz-Hermann Krüger
    Pages 9-27
  3. I Theoretische Zugänge: Institutionelle Auswahlverfahren

  4. II Auswahlverfahren in Bildungsinstitutionen – Einblicke in Felder des Bildungssystems in Deutschland

    1. Front Matter
      Pages 117-117
    2. Jens Oliver Krüger
      Pages 119-133
    3. Werner Helsper, Lena Dreier, Anja Gibson, Mareke Niemann
      Pages 135-164
    4. Roland Bloch, Marion Gut, Katja Klebig, Alexander Mitterle
      Pages 185-209
    5. Stefan Hölscher, Bernd Zymek
      Pages 211-238
  5. III Institutionelle Auswahlverfahren im Bildungssystem in internationaler Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 239-239
    2. Anne Schippling
      Pages 241-262
    3. Piia Seppänen, Sonja Kosunen
      Pages 321-346
  6. IV Auswahl in Bildungsinstitutionen in einer historischen Perspektive

    1. Front Matter
      Pages 347-347
    2. Jonas Flöter
      Pages 349-371
    3. Peter Lundgreen, Margret Kraul
      Pages 373-404
  7. Back Matter
    Pages 421-425

About this book

Introduction

Wie Kindergärten, Grundschulen, Gymnasien oder Hochschulen, die in der Lage sind, auswählen zu können, ihre Bildungsklientel rekrutieren, ist für Deutschland bisher kaum untersucht worden. Dieser Band führt theoretische, empirische, internationale und historische Analysen zusammen, um die Frage nach den Auswahlprozessen von Bildungsinstitutionen zu beantworten. Damit wird ein Beitrag zum tieferen Verständnis der Herstellung von Bildungsungleichheit durch institutionelle Selektionsprozesse von „exklusiven“ Bildungsinstitutionen geleistet und ein Blick auf neue Hierarchien zwischen Bildungsinstitutionen geworfen.

 

Der Inhalt

Nationale,  internationale und historische Perspektiven auf Institutionelle Auswahlverfahren

 

Die Zielgruppen

Bildungs- und ErziehungswissenschaftlerInnen

 

Die Herausgeber

Dr. Werner Helsper ist Professor für Schulforschung und allgemeine Didaktik am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Dr. Heinz-Hermann Krüger ist Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft am Institut für Pädagogik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Keywords

Bildungsforschung Bildungsungleichheit Elite und Exzellenz Erziehungswissenschaft Exklusive Bildungsinsitutionen

Editors and affiliations

  • Werner Helsper
    • 1
  • Heinz Hermann Krüger
    • 2
  1. 1.-WittenbergMartin-Luther-Universität HalleHalle/SaaleGermany
  2. 2.-WittenbergMartin-Luther-Universität HalleHalle/SaaleGermany

Bibliographic information