Advertisement

Sozialwissenschaft vermitteln und aneignen

Chancen und Risiken für die Gestaltung von Unterricht

  • Clemens Wieser

About this book

Introduction

Clemens Wieser erforscht im vorliegenden Buch sozialwissenschaftlichen Unterricht, um dessen spezifische Struktur festzumachen und ausgehend davon Möglichkeiten für Unterrichten aufzuzeigen. Er schlüsselt dafür in einem ersten Schritt Konzepte von Unterricht auf und verdeutlicht Perspektiven, mit denen Handeln im Unterricht untersucht werden kann. Im Anschluss wird ein methodologisches Programm entworfen, das die Analyse von Handlungsabfolgen und die Darstellung von Unterrichtsprozessen ermöglicht. Abschließend werden empirische Analysen vorgestellt, die Chancen und Risiken des Vermittelns und Aneignens von Sozialwissenschaft sichtbar machen und das Einlassen auf Unterrichten ermöglichen.

Der Inhalt

  • Vermitteln und Aneignen – ein objekttheoretischer Aufriss
  • Stand fachdidaktischer Unterrichtsforschung
  • Unterricht als Feld von Didaktik und Erziehung
  • Grounded Theory Methodology und Objektive Hermeneutik
  • Feinanalyse und fallabstrahierende Modellierung

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende mit Interesse an sozialwissenschaftlichem Unterricht und qualitativer Unterrichtsforschung
  • LehrerInnen sozialwissenschaftlicher Fächer

Der Autor

Clemens Wieser ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungs- und Bildungswissenschaft der Universität Graz. Er forscht zu Dimensionen und Prozessen des Unterrichts mit Schwerpunkt auf qualitativer Unterrichts- und Bildungsforschung.

Keywords

Didaktik Grounded Theory Methodology Objektive Hermeneutik Praxistheorie Unterrichtspraxis

Authors and affiliations

  • Clemens Wieser
    • 1
  1. 1.Inst. f. Erz.- und Bildungsw.Universität GrazGrazAustria

Bibliographic information

Industry Sectors
Biotechnology