Advertisement

Zur Topographie methodologischer Strategien und Territorien ihrer Komplementarität

  • Clemens WieserEmail author
Chapter
  • 1.6k Downloads

Zusammenfassung

Die beiden vorangegangenen Kapitel zu Grounded Theory Methodology und Objektiver Hermeneutik wurden geschrieben, um die jeweiligen epistemologischen Annahmen und Strategien für die Datenanalyse darzustellen. Für die Darstellung der beiden Methodologien wurden in den jeweiligen Unterkapiteln analoge methodologische Ebenen strukturiert, um (1) axiomatische Annahmen zu Handeln und Wissen, (2) Ziele der Theoretisierung von Handeln und Wissen, (3) den methodischen Zugriff auf Handeln und Wissen, (4) Strategien der fallspezifischen Interpretation von Daten, (5) den analytischen Fokus der Methodologie und (6) Strategien für die fallabstrahierende Analyse herauszuarbeiten. Die analoge Darstellung dient als Vorbereitung für einen Vergleich beider Methodologien, von dem ausgehend für den komplementären Einsatz von Strategien aus beiden Methodologien argumentiert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2015

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität GrazGrazÖsterreich

Personalised recommendations