Advertisement

Akteur Gehirn — oder das vermeintliche Ende des handelnden Subjekts

Eine Kontroverse

  • Editors
  • Jo Reichertz
  • Nadia Zaboura

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Akteur Gehirn — oder das vermeintliche Ende des sinnhaft handelnden und kommunizierenden Subjekts

  3. Neurowissenschaftliche Positionen

    1. Front Matter
      Pages 17-17
    2. Georg Northoff, Kristina Musholt
      Pages 19-30
  4. Die Frage nach der Willensfreiheit — Konsequenzen für die Socialwissenchaften

  5. Sociales Handeln und Intentionalität

  6. Sociale Phänomene außerhalb kognitiver Kontrolle: Emotion, intuitives Verstehen und Kreativität

    1. Front Matter
      Pages 157-157
    2. Rainer Schützeichel
      Pages 159-171
    3. Naziker Bayram, Nadia Zaboura
      Pages 173-187
  7. Das Ich in Psychologie und Psychoanalyse

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. A. A. T. Simone Reinders, Ellert R. S. Nijenhuis, Jacqueline Quak, Jakob Korf, Jaap Haaksma, Anne M. J. Paans et al.
      Pages 207-226
  8. Die Neurowissenchaften als Gegenstand socialwissenchaflicher Analyse

    1. Front Matter
      Pages 261-261
    2. Gesa Lindemann
      Pages 263-285
  9. Back Matter
    Pages 305-316

About this book

Introduction

Der Band diskutiert kontrovers und interdisziplinär die Ergebnisse der Gehirnforschung und fragt nach den Konsequenzen in den Sozialwissenschaften.

Keywords

Gehirn Gehirnforschung Hirnforschung Neurowissenschaft Philosophie Psychologie Sozialwissenschaft Soziologie

Bibliographic information

Industry Sectors
Consumer Packaged Goods