Biografieforschung als Praxis der Triangulation

  • Ina Alber
  • Birgit Griese
  • Martina Schiebel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Ina Alber, Birgit Griese, Martina Schiebel
    Pages 1-20
  3. Maria Pohn-Lauggas
    Pages 21-39
  4. Nicole Witte
    Pages 61-82
  5. Rixta Wundrak
    Pages 83-104
  6. Carsten Detka, Gerhard Riemann, Martina Schiebel, Bärbel Treichel, Anja Wildhagen
    Pages 105-160
  7. Birgit Griese
    Pages 203-216

About this book

Introduction

Die Beiträge des Bandes stellen biografieanalytische Projekte und Perspektiven vor, welche die systematische Kombination von Methoden, Daten oder Theorien nutzen. Diese Anwendungen von Triangulation werden als gegenstandsangemessene Zugänge zu konkreten Forschungsfragen reflektiert. Dies bietet sowohl einen Beitrag zur intersubjektiven Nachvollziehbarkeit von biografieanalytischer Forschungspraxis als auch zur Debatte um Triangulation in der qualitativen Sozialforschung.

Der Inhalt
- Triangulati von biografisch-narrativen Interviews
- Verknüpfungen von Biografie- und Interaktionsanalysen 
- Biografie- und diskursanalytische Perspektiventriangulation
- Theorietriangulation und forschungsethische Fragen
- Reflexionen zu Triangulation in der Biografieforschung

Die Zielgruppen
- Qualitative Forscherinnen und Forscher, die sich für Fragen der Biografieforschung im Allgemeinen oder/und für Triangulation im Besonderen interessieren.
- Lehrende und Studierende, denen an einem methodologisch und methodisch vertieften Einblick in Interpretationsverfahren gelegen ist.

Die Herausgeberinnen
Dr. Ina Alber ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Georg-August-Universität Göttingen. 
Dr. Birgit Griese ist Professorin am Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit der Fachhochschule Emden/Leer. 
Dr. Martina Schiebel ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Pädagogik/Fachgruppe Forschungsmethoden an der Bildungs- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. 

Keywords

Biografieforschung Triangulation Methoden der Biografieforschung Narrative Interviews Interaktionsanalyse Biografieanalyse Diskursanalyse

Editors and affiliations

  • Ina Alber
    • 1
  • Birgit Griese
    • 2
  • Martina Schiebel
    • 3
  1. 1.Georg-August-Universität GöttingenGöttingenGermany
  2. 2.Hochschule Emden/Leer EmdenGermany
  3. 3.Fakultät I – Bildungs- und SozialwissenschaftenCarl-von Ossietzky-Universität OldenburgOldenburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18861-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-18860-3
  • Online ISBN 978-3-658-18861-0
  • About this book
Industry Sectors
Consumer Packaged Goods