Beliefs von Lehrerinnen und Lehrern der Sekundarstufen zum Visualisieren im Mathematikunterricht

  • Angela Schmitz

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Angela Schmitz
    Pages 1-10
  3. Theoretische Grundlagen und Stand der Forschung

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Angela Schmitz
      Pages 49-72
    3. Angela Schmitz
      Pages 107-145
  4. Methodologie und methodisches Vorgehen

    1. Front Matter
      Pages 147-147
    2. Angela Schmitz
      Pages 149-152
    3. Angela Schmitz
      Pages 153-170
    4. Angela Schmitz
      Pages 171-178
  5. Ergebnisse: Analyse und Theorieentwicklung

    1. Front Matter
      Pages 179-179
    2. Angela Schmitz
      Pages 181-262
    3. Angela Schmitz
      Pages 263-304
    4. Angela Schmitz
      Pages 305-350
  6. Diskussion und Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 379-379
    2. Angela Schmitz
      Pages 381-405
    3. Angela Schmitz
      Pages 407-418
    4. Angela Schmitz
      Pages 419-425

About this book

Introduction

Angela Schmitz analysiert die Überzeugungen und Ziele von Mathematiklehrkräften der Sekundarstufen I und II zum Visualisieren, einem wesentlichen Element des Betreibens von Mathematik. Sie untersucht die Sichtweisen der Lehrkräfte auf Visualisierung im Unterricht und inwiefern sich diese zwischen verschiedenen mathematischen Themengebieten unterscheiden. Dabei betrachtet die Autorin die Bruchrechnung, Algebra, Funktionen und Analysis und zeigt potenzielle Zusammenhänge zwischen den Beliefs von Lehrerinnen und Lehrern, verschiedenen Themengebieten und unterschiedlichen Überzeugungsfeldern auf.

Der Inhalt
  • Visualisierung in Mathematik und Mathematikdidaktik
  • Überzeugungen und Ziele von Lehrkräften zum Visualisieren im Mathematikunterricht
  • Fallbeschreibungen für Bruchrechnung, Algebra, Funktionen und Analysis
  • Vergleiche und Theoriebildung
  • Einordnung in den Stand der Forschung
Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der Mathematikdidaktik
  • Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufen und ihre Aus- und Fortbildenden
Die Autorin
Dr. Angela Schmitz promovierte bei Prof. Dr. Andreas Eichler an der Universität Kassel. Sie ist Professorin für Mathematik an der Technischen Hochschule Köln und war unter anderem als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Universität Kassel tätig.

Die Herausgeberinnen und Herausgeber
Die Reihe Freiburger Empirische Forschung in der Mathematikdidaktik wird herausgegeben von Lars Holzäpfel, Timo Leuders, Katja Maaß, Gerald Wittmann und Andreas Eichler.

Keywords

Überzeugungen von Lehrkräften Repräsentation in der Mathematik Sichtweisen von Lehrkräften auf Visualisierung Visualisierung im Unterricht Ziele von Lehrerinnen und Lehrern Mathematik in den Sekundarstufen

Authors and affiliations

  • Angela Schmitz
    • 1
  1. 1.Technische Hochschule KölnKölnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18425-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer Spektrum, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-18424-7
  • Online ISBN 978-3-658-18425-4
  • Series Print ISSN 2193-8164
  • Series Online ISSN 2193-8172
  • About this book