Table of contents

  1. Jan Flegelskamp
    Pages 1-18
  2. Cathrin Christoph
    Pages 1-12
  3. Silvia Ettl-Huber, Maria Aschbacher
    Pages 1-17
  4. Michael Szurawitzki
    Pages 1-17
  5. Helmut Ebert
    Pages 1-10
  6. Manfred Piwinger, Helmut Ebert
    Pages 1-15
  7. Sina Schneider
    Pages 1-16
  8. Annika Schach
    Pages 1-18
  9. Vazrik Bazil, Manfred Piwinger
    Pages 1-15
  10. Christian Schwägerl, Reinhold Fuhrberg, Dimitrij Umansky
    Pages 1-21
  11. Peter Stücheli-Herlach
    Pages 1-18
  12. Christian Ameseder, Silvia Ettl-Huber
    Pages 1-18

About this book

Introduction

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Organisationskommunikation ist bislang stark soziologisch und kommunikationswissenschaftlich geprägt. Der zentrale Aspekte der Sprache auf schriftlicher und mündlicher Ebene blieb dabei oft unberücksichtigt. Das Handbuch „Sprache in den Public Relations“ bietet den ersten umfassenden und systematischen Überblick zur Rolle von Sprache und Texten in der PR. Dabei gliedert sich das Handbuch in drei Abschnitte, die verschiedene theoretische Ansätze, Handlungsfelder und die wichtigsten Textsorten beleuchten. Damit liefert es eine vollständige Bestandsaufnahme des aktuellen Forschungsstandes.

Keywords

PR-Texte Textlinguistik Organisationskommunikation/PR PR-Sprache Krisenkommunikation Rhetorik

Editors and affiliations

  • Cathrin Christoph
    • 1
  • Annika Schach
    • 2
  1. 1.HamburgGermany
  2. 2.Hochschule HannoverHannoverGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-15750-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2017
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Reference DE (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-15750-0