Essener Beiträge zur empirischen Wirtschaftsforschung

  • Editors
  • Hendrik Schröder
  • Volker Clausen
  • Andreas Behr

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-19
  2. Andreas Behr, Anastasia Diel, Magdalene Morawietz, Katja Theune
    Pages 21-37
  3. Klaus L. Wübbenhorst, Volker Bosch
    Pages 293-306
  4. Wolfgang Hamann
    Pages 307-316
  5. Back Matter
    Pages 317-318

About this book

Introduction

Die empirische Wirtschaftsforschung schlägt die Brücke von der reinen Theorie zu empirischen Aussagen über Sachverhalte in der Praxis. Sie ist in der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Duisburg-Essen ein Schwerpunkt in Forschung und Lehre. Alle Autorinnen und Autoren dieses Buches arbeiten am Campus Essen oder haben einen Teil ihres akademischen Werdegangs in Essen absolviert. Das breite Spektrum unterstreicht die Anwendungsvielfalt empirischer Forschung in den Wirtschaftswissenschaften.

Keywords

nn

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-3635-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-3095-8
  • Online ISBN 978-3-8349-3635-6
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods