Vereintes Deutschland — geteilte Jugend

Ein politisches Handbuch

  • Editors
  • Sabine Andresen
  • Karin Bock
  • Micha Brumlik
  • Hans-Uwe Otto
  • Mathias Schmidt
  • Dietmar Sturzbecher

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Jugend und Politik

    1. Front Matter
      Pages 13-13
    2. Sabine Andresen, Karin Bock, Hans-Uwe Otto
      Pages 15-28
    3. Wolfgang Gaiser, Martina Gille, Winfried Krüger, Johann de Rijke
      Pages 29-39
    4. Richard Münchmeier
      Pages 85-93
  3. Geteilte Chancen

  4. Jugend und Gewalt

    1. Front Matter
      Pages 195-195
    2. Dietmar Sturzbecher, Helmut Tausendteufel
      Pages 197-212
    3. Hajo Funke, Lars Rensmann
      Pages 213-229
    4. Susanne Bisson, Detlef Landua
      Pages 231-243
    5. Frank Ehninger, Wolfgang Melzer
      Pages 245-256

About this book

Introduction

Das Handbuch stellt die Frage nach der zukünftigen Rolle der nachwachsenden Generation in der neuen Bundesrepublik vor dem Hintergrund der prekären Situation der Jugend in den östlichen Bundesländern. 

Keywords

Jugend Jugendliche Ostdeutschland Sozialisation Transformationsprozess Wiedervereinigung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11725-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3560-8
  • Online ISBN 978-3-663-11725-4
  • About this book