Ernährung in Grenzsituationen

  • Editors
  • Uwe Spiekermann
  • Gesa U. Schönberger

Part of the Gesunde Ernährung book series (ERNÄHRUNG)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Was sind Grenzen, was sind Grenzsituationen? Eine anthropologische Deutung

  3. Extreme und Grenzen menschlicher Ernährung

    1. Gesa U. Schönberger
      Pages 7-22
  4. Die Herausforderung der Geburt: Säuglingsernährung als Extremernährung

  5. Die letzte Lebensphase. Zur Physiologie und Psychologie der Ernährung von Hochbetagten

  6. „Eingeschlossen/Ausgeschlossen“. Die Ernährung in Gefängnissen vom 18. bis 20. Jahrhundert

  7. Überbrückungszeiten grenzwertiger Ernährung im Klinikalltag

  8. Den Körper zwingen — Ernährung bei der Tour de France

  9. Das Andere verdauen. Begegnungen von Ernährungskulturen

  10. Hungerkultur. Zur Erfahrung des Nahrungsmangels in der totalen Institution sowjetischer Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs

  11. Fernweh. Space Food zwischen technischer Innovation und physiologischer Notwendigkeit

  12. Ergebnisse der Arbeitsgruppen

  13. Back Matter
    Pages 149-153

About this book

Introduction

Die aktuelle wissenschaftliche Diskussion gesunder Ernährung umfasst zwei Ebenen: die Ernährung des gesunden sowie die Ernährung des kranken Menschen. Diese polare Gegenüberstellung lässt nur eine unzureichende Beschreibung des gesamten Komplexes Ernährung zu. Wichtig ist aber auch, wie der Einzelne sich zwischen diesen Polen oder auch zwischen Grenzen bewegt. Welche Faktoren können dafür ausschlaggebend sein, dass sich der Mensch freiwillig oder gezwungen in Grenzsituationen begibt? Und wie wirkt sich dies auf sein Essen aus? Die Beschäftigung mit Grenzsituationen in diesem Band dient dazu, Essen und Ernährung lebens- und alltagsnah zu verstehen und so eine gesunde und zukunftsfähige Ernährung zu ermöglichen.

Keywords

Ernährung Ernährungswissenschaft Hunger Lebensmittel Physiologie

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56106-1
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2002
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62668-5
  • Online ISBN 978-3-642-56106-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods