Advertisement

Leistungsabhängige Preiskonzepte im Investitionsgütergeschäft

Funktion, Wirkung, Einsatz

  • Authors
  • Axel Hüttmann

Part of the Forum Marketing book series (FORUMMARK)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXI
  2. Axel Hüttmann
    Pages 1-7
  3. Axel Hüttmann
    Pages 71-101
  4. Axel Hüttmann
    Pages 143-196
  5. Axel Hüttmann
    Pages 229-234
  6. Back Matter
    Pages 235-261

About this book

Introduction

Die Käufer von Investitionsgütern treffen ihre Beschaffungsentscheidung oft unter erheblicher Unsicherheit. Kann der Hersteller die wahrgenommene Unsicherheit des Nachfragers reduzieren, so erhöhen sich die Chancen, dass er den Zuschlag erhält. Leistungsabhängige Preiskonzepte spielen in diesem Zusammenhang eine wesentliche Rolle, da sie Informationsasymmetrien abbauen und über das Anreizsystem die Ziele von Anbieter und Nachfrager harmonisieren.

Unter Berücksichtigung neoinstitutioneller und verhaltenstheoretischer Erklärungsansätze analysiert Axel Hüttmann Funktion und Wirkung leistungsabhängiger Preiskonzepte und weist anhand einer umfangreichen Befragung von Investitionsgütereinkäufern ihre positive Wirkung nach. Auf dieser Grundlage entwickelt er konkrete Gestaltungsempfehlungen für das Angebot und zeigt die Herausforderungen beim Einsatz auf.

Keywords

Forum Marketing Institutionenökonomik Investition Investitionsgütermarketing Leistungsabhängige Preise Management Marketing Neue Institutionenökonomik Preismanagement Preismanagment Preispolitik Unternehmensbefragung

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-90970-1
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7854-5
  • Online ISBN 978-3-322-90970-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods