Advertisement

Das diabetische Fußsyndrom – Über die Entität zur Therapie

  • Dirk Hochlenert
  • Gerald Engels
  • Stephan Morbach

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVI
  2. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 1-10
  3. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 11-36
  4. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 37-54
  5. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 55-61
  6. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 63-117
  7. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 119-124
  8. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 125-150
  9. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 151-169
  10. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 171-183
  11. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 185-191
  12. Dirk Hochlenert, Gerald Engels, Stephan Morbach
    Pages 193-200
  13. Back Matter
    Pages 201-216

About this book

Introduction

Das Diabetische Fußsyndrom: Über die Entität zur Therapie!

Systematisch: Die Vielfalt der Verletzungen ist in Entitäten gegliedert, die sich aus der Lokalisation herleiten.

Didaktisch: Die Therapie kann mit Hilfe der Blickdiagnose zwanglos hergeleitet werden.

Praxisorientiert: Automatisch wird der Behandler zu einem Therapievorschlag geführt, der für seinen Patienten optimal ist.

Anschaulich: Zahlreiche brillante Abbildungen visualisieren das "How to do".

Authors and affiliations

  • Dirk Hochlenert
    • 1
  • Gerald Engels
    • 2
  • Stephan Morbach
    • 3
  1. 1.Centrum für Diabetologie Endoskopie und WundheilungKölnGermany
  2. 2.Chirurgische Praxis am BayenthalgürtelKölnGermany
  3. 3.Marienkrankenhaus SoestSoestGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Health & Hospitals