Gespräche zwischen Lehrpersonen und Eltern

Herausforderungen und Strategien der Förderung kommunikativer Kompetenz

  • Martin Gartmeier
Book

About this book

Introduction

​Martin Gartmeier untersucht die Kompetenz von Lehrpersonen zum Führen von Elterngesprächen. Dabei nimmt er gesellschaftliche wie auch schulische Rahmenbedingungen solcher Gespräche in den Blick und entwickelt ein Kompetenzmodell, in dem verschiedene Situationstypen mitgedacht werden. Zur Förderung der Kompetenz werden Eckpunkte eines Trainingskonzepts beschrieben, in dem neben Rollenspielen innovative, medienbasierte Lehrbausteine eingesetzt werden. Schließlich werden im Rahmen der Arbeit mehrere Videofälle beschrieben, die zur pädagogischen Arbeit geeignet sind. Die Videofälle können über einen Link heruntergeladen werden.

Der Inhalt
  • Gesellschaftliche und institutionelle Rahmenbedingungen schulischer Elterngespräche
  • Zusammenschau ethnographischer Studien zu schulischen Elterngesprächen
  • Modellierung der Beratungskompetenz von Lehrpersonen
  • Beschreibung des ProfKom-Trainings zur Kommunikation im Elterngespräch
  • Einsatz von E-Learning zur Förderung kommunikativer Kompetenz
  • Beschreibung der ProfKom-Videofälle, didaktische Handreichung zu deren Einsatz

Die Zielgruppen
  • Dozierende und Studierende der empirische Bildungsforschung, Erziehungswissenschaften, Schulpädagogik und Schulpsychologie
  • Lehrpersonen, Schulpsychologinnen und -psychologen, Beschäftigte in Kitas, Beraterinnen und Berater

Der Autor
Dr. Martin Gartmeier forscht als Erziehungswissenschaftler zur Professionalität und Professionalisierung von Lehrpersonen, Ärztinnen und Ärzten. 

Keywords

Elternarbeit Schulische Kommunikation Kommunikationstraining E-Learning Elterngespräche

Authors and affiliations

  • Martin Gartmeier
    • 1
  1. 1.TUM School of MedicineTU München TUM School of MedicineMünchenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19055-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19054-5
  • Online ISBN 978-3-658-19055-2
  • About this book