Advertisement

Weiterbildung und informelles Lernen älterer Arbeitnehmer

Bildungsverhalten. Bildungsinteressen. Bildungsmotive

  • Authors
  • Bernhard Schmidt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Bernhard Schmidt
    Pages 11-16
  3. Bernhard Schmidt
    Pages 17-45
  4. Bernhard Schmidt
    Pages 46-95
  5. Bernhard Schmidt
    Pages 96-139
  6. Bernhard Schmidt
    Pages 140-183
  7. Bernhard Schmidt
    Pages 184-197
  8. Bernhard Schmidt
    Pages 198-238
  9. Bernhard Schmidt
    Pages 239-266
  10. Bernhard Schmidt
    Pages 267-310
  11. Bernhard Schmidt
    Pages 311-343
  12. Bernhard Schmidt
    Pages 344-355
  13. Back Matter
    Pages 356-394

About this book

Introduction

Vor dem Hintergrund demografischer Veränderungen der Bevölkerungsstruktur und einem zu erwartenden Anstieg älterer MitarbeiterInnen in Unternehmen und Betrieben, steht die berufliche Weiterbildung von ArbeitnehmerInnen über 50 mehr denn je im Fokus von Wissenschaft und Politik. Auf der Basis umfangreicher quantitativer und qualitativer Daten zeigt dieses Buch, wie sich ältere Erwerbstätige weiterbilden und welche Faktoren die Entscheidung für oder gegen eine Weiterbildungsteilnahme beeinflussen. Dabei werden verschiedene Typen von älteren Erwerbstätigen aufgrund ihrer Bildungsmotive unterschieden. Theoretisch stützt sich die Auswertung auf motivations- und interessenstheoretische Konzepte sowie andragogische Modelle und insbesondere auf eine Heuristik zu Bildungserträgen in Form von Human-, Sozial- und Identitätskapital.

Keywords

Bildung Erwachsenenpädagogik Erziehungswissenschaft Gesellschaft Interview Lernen Pädagogik Weiterbildung berufliche Weiterbildung formelles Lernen informelles Lernen ältere Arbeitnehmer

Bibliographic information