Advertisement

Aristotelische Diskurse

Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts

  • Authors
  • Thomas Gutschker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. EinfÜhrung

    1. Thomas Gutschker
      Pages 1-12
  3. Neue Wege Zu Aristoteles — Martin Heidegger

    1. Thomas Gutschker
      Pages 13-52
  4. Deutsche Emigranten In Amerika

    1. Front Matter
      Pages 53-61
    2. Thomas Gutschker
      Pages 130-183
    3. Thomas Gutschker
      Pages 184-188
  5. Rehabilitierung Der Praktischen Philosophie In Deutschland

    1. Front Matter
      Pages 189-197
    2. Thomas Gutschker
      Pages 255-292
    3. Thomas Gutschker
      Pages 341-347
  6. Die Amerikanische Kommunitarismus-Liberalismus-Kontroverse

    1. Front Matter
      Pages 349-358
    2. Thomas Gutschker
      Pages 460-465
  7. Synopsis: Aristotelische Denkfiguren In Der Politischen Philosophie Des 20. Jahrhunderts

  8. Back Matter
    Pages 487-518

About this book

Introduction

Blick zurück auf die antike Polis. In diesem Buch wird erstmals im Zusammenhang untersucht, wie sich das politische Denken im 20. Jahrhundert im Rückgriff auf aristotelische Denkfiguren erneuert hat - von den frühen Vorlesungen Martin Heideggers über Eric Voegelin, Leo Strauss und Hannah Arendt, Hans-Georg Gadamer, Joachim Ritter und Dolf Sternberger bis zu Alasdair MacIntyre und Martha Nussbaum.

Keywords

Aristotelische Diskurse Politische Philosophie Soziale Gerechtigkeit Aristoteles-Rezeption Alasdair MacIntyre

Bibliographic information