Advertisement

Strategisches Risikomanagement in deutschen Großbanken

  • Authors
  • Thomas Poppensieker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Thomas Poppensieker
    Pages 1-5
  3. Thomas Poppensieker
    Pages 6-73
  4. Thomas Poppensieker
    Pages 126-127
  5. Back Matter
    Pages 128-176

About this book

Introduction

Aufgrund der verstärkten Neuausrichtung der Banken als Risikointermediäre an den Kapitalmärkten und einer Vielzahl neuer gesetzlicher Regelungen ist das Risikomanagement zu einem der bedeutendsten und gleichzeitig dynamischsten Bereiche des Bank-Controlling geworden. Thomas Poppensieker gibt einen Überblick über die neuesten Konzepte im Risikomanagement, die bereits von führenden amerikanischen Banken praktiziert werden und unter den Schlagworten Value-at-Risk, interne Modelle und RAROC (Risk-adjusted-Return on Capital) in der Fachwelt diskutiert werden. Anschließend untersucht der Autor den Entwicklungsstand der Risikomanagmentsysteme deutscher Großbanken im Hinblick auf diese Konzepte und leitet hieraus Handlungsempfehlungen ab.

Keywords

Finanzderivat Finanzwirtschaft Handel Management Managementsystem Risiko Risikomanagement Risikomanagementsysteme Risikosteuerung Strategisches Risikomanagement Value at Risk Volatilität Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-99831-6
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1997
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6522-4
  • Online ISBN 978-3-322-99831-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods