Advertisement

Die Alten und das Netz

Angebote und Nutzung jenseits des Jugendkults

  • Editors
  • Birgit Kampmann
  • Bernhard Keller
  • Michael Knippelmeyer
  • Frank Wagner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Die Zielgruppe 50plus

  3. Lernen im Alter: Hilfe zur Selbsthilfe

  4. Alter und E–Shopping: Vernachlässigte Zielgruppe?

    1. Front Matter
      Pages 171-171
    2. Cirk Sören Ott, Norbert Wittmann
      Pages 192-212
    3. Andreas Reidl, Norbert Meiners
      Pages 226-236
  5. Alter und Zeitunglesen: Nur Print gefragt?

    1. Front Matter
      Pages 249-249
    2. Joachim Donnerstag, Claudia Mika
      Pages 250-259
    3. Rolf Pfleiderer
      Pages 260-264
  6. Alter in der Online–Marktforschung: Einfluss und Grenzen

    1. Front Matter
      Pages 265-265
    2. Malthe Wolf, Matthias Peterhans, Kerstin Dirtheuer
      Pages 294-304
  7. 50plus – Internetnutzung und gesellschaftlicher Auftrag

  8. Alter in der Technikentwicklung: Ausblick

  9. Back Matter
    Pages 351-362

About this book

Introduction

Das von Marketing und Massenmedien geprägte Bild des ewig jungen Surfers täuscht. Auch Menschen über 50 oder gar 80 nutzen heute das Internet regelmäßig nicht nur zur Information, zur Pflege ihrer Netzwerke oder einfach zur Unterhaltung, sondern auch zum Einkaufen. Über ihre Erwartungen, Wünsche und Ängste ist jedoch nur wenig bekannt. Die Herausgeber und Autoren liefern in diesem Buch einen Überblick über die Möglichkeiten der Angebotsgestaltung im Internet für die sogenannten „Alten“ und beschreiben Beispiele  erfolgreicher Initiativen aus der Praxis. Auf der Basis neuester Forschungsansätze werden  Optimierungsmöglichkeiten aufgezeigt  und Szenarien für die Zukunft entwickelt.

 

Der Inhalt

·         Quantitative und qualitative Internetnutzung der Zielgruppe 50plus

·         Engagement und Sicherheit in Netzwerken

·         On- und Offline-Strategien zur Gewinnung der Zielgruppe 50plus

·         Praxisbeispiele aus Handel, Medien, Finanzdienstleistung,  E-Learning und Marktforschung

·         Berichte aus der Zielgruppe 50plus

 

 

Die Zielgruppen

Marketing-, Vertriebsfachleute sowie PR-Mitarbeiter, SEM-/CRM-Verantwortliche, Soziale Dienste,  Dritter Sektor, Sportvereine, politische Vereinigungen, Hochschulen

 

Die Herausgeber

Birgit Kampmann ist Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Bernhard Keller, Sozialwissenschaftler, arbeitet als Marktforscher, ist Verfasser von Fachartikeln und hält Vorträge zu seinen Arbeitsthemen.

Michael Knippelmeyer, Politikwissenschaftler, ist Director Public Relations bei TNS Infratest/TNS Emnid.

Frank Wagner ist seit vielen Jahren Internetunternehmer (Gründer nugg-ad, Jamii u.a.).

Keywords

Best Ager Best-Practice-Beispiele Datensicherheit Nutzungsverhalten Online-Strategien

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Telecommunications
Consumer Packaged Goods