Soziale Arbeit mit rechten Jugendcliquen

  • Stefan Borrmann

Part of the Forschung Pädagogik book series (FORSCHPÄD)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Stefan Borrmann
    Pages 11-14
  3. Stefan Borrmann
    Pages 15-35
  4. Stefan Borrmann
    Pages 37-50
  5. Stefan Borrmann
    Pages 51-56
  6. Stefan Borrmann
    Pages 91-139
  7. Stefan Borrmann
    Pages 179-193
  8. Stefan Borrmann
    Pages 201-206
  9. Stefan Borrmann
    Pages 215-263
  10. Stefan Borrmann
    Pages 265-270
  11. Back Matter
    Pages 271-296

About this book

Introduction

Auf der Basis eines transdisziplinären Erklärungsmodells zur Entstehung rechter Cliquen stellt Stefan Borrman Handlungsleitlinien für die Arbeit mit rechten Jugendcliquen vor. Dazu werden, den Schritten einer allgemeinen normativen Handlungstheorie folgend, diese Cliquen zunächst beschrieben, ihr Entstehen erklärt und die mit ihnen zusammenhängenden sozialen Probleme bewertet.

Keywords

Gewaltprävention Jugendarbeit Rechtsextremismus Soziale Probleme

Authors and affiliations

  • Stefan Borrmann
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11394-2
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14823-6
  • Online ISBN 978-3-663-11394-2
  • About this book