Der soziologische Blick

Vergangene Positionen und gegenwärtige Perspektiven

  • Institut für Soziologie und Sozialforschung der Carl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Anabella B. C. Weismann
    Pages 63-85
  3. Michael Sukale
    Pages 87-100
  4. Ilse Modelmog
    Pages 101-114
  5. Thomas Jung
    Pages 115-137
  6. Alexander Krafft
    Pages 193-206
  7. Thorsten Bonacker
    Pages 207-228
  8. Back Matter
    Pages 229-232

About this book

Introduction

In einer ungewohnten Perspektive werden wegweisende Konzepte der soziologischen Theorie dargestellt; zum Beispiel von Max Weber, Karl Marx, Emile Durkheim und Georg Simmel. Außer diesen Klassikern werden die wichtigsten Vertreter einer zweiten Generation von Sozialtheoretikern vorgestellt, insbesondere Norbert Elias, Theodor W. Adorno und Arnold Gehlen. Darüber hinaus werden die wichtigsten Ansätze der Gegenwartssoziologie, wie die Systemtheorie von Niklas Luhmann und die Kommunikationstheorie von Jürgen Habermas vorgestellt. Gemeinsam ist den Beiträgen ihr einführender Charakter in die jeweils behandelten soziologischen Theorien. Neben einem Überblick über den Lebenslauf der behandelten Soziologen enthalten die Beiträge Hinweise auf die wichtigste primäre und sekundäre Literatur.

Keywords

Adorno Emile Durkheim Generation Georg Simmel Karl Marx Kommunikation Lebenslauf Luhmann Marx Max Weber Niklas Luhmann Simmel Soziologie Systemtheorie soziologischen Theorien

Editors and affiliations

  • Institut für Soziologie und Sozialforschung der Carl
    • 1
  1. 1.Ossietzky-Universität OldenburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09629-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3281-2
  • Online ISBN 978-3-663-09629-0
  • About this book