Advertisement

Bürgergesellschaft, soziales Kapital und lokale Politik

Theoretische Analysen und empirische Befunde

  • Editors
  • Michael Haus

Part of the Stadtforschung aktuell book series (STADT, volume 86)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Autorinnen und Autoren

    1. Michael Haus
      Pages 7-7
  3. Einleitung: Lokale Politikforschung als Frage nach Bürgergesellschaft und sozialem Kapital

  4. Bürgergesellschaft und lokale Politik: Theorien, Ansätze und Handlungskonzepte

  5. Konflikt und Kooperation in der lokalen Bürgergesellschaft

  6. „Soziale Stadt“: Bürgergesellschaft, Stadtentwicklung und soziale Inklusion

  7. Bürgerschaftlichers Engagement und kommunale Aufgaben

About this book

Introduction

Der Band vereinigt theoretische Analysen und empirische Befunde zur Bedeutung der Konzepte ,Bürgergesellschaft' und ,soziales Kapital' für die Lokale Politikforschung. Zum einen geht es um die Frage, inwiefern sich aus den seit geraumer Weile diskutierten bürgergesellschaftlichen Leitbildern und den Forschungen zur demokratietheoretischen Bedeutung von sozialen Netzwerken gehaltvolle Einsichten für eine Neubestimmung der Rolle lokaler Politik gewinnen lassen. Zum anderen werden die Möglichkeiten eines lokalen Managements von Bürgerbeteiligung und -aktivierung thematisiert. Neben kommunitaristischen und diskurstheoretischen Lesearten der Bürgergesellschaft dient v.a. der Sozialkapital-Ansatz Robert Putnams als theoretischer Bezugspunkt der Beiträge. Vor diesem Hintergrund werden umfassende Modernisierungsbestrebungen der deutschen Kommunen (,Bürgerkommune') ebenso diskutiert wie lokale Projekte zur Beförderung sozialer Inklusion (,Soziale Stadt').

Keywords

Beteiligung Demokratie Engagement Netzwerke Politik Politikforschung Vertrauen Zivilgesellschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09455-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2002
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3424-3
  • Online ISBN 978-3-663-09455-5
  • Buy this book on publisher's site