Bildung, Autonomie, Tradition und Migration

Doppelperspektivität biographischer Prozesse junger Frauen aus der Türkei

  • Authors
  • Nevâl Gültekin

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Nevâl Gültekin
    Pages 9-19
  3. Nevâl Gültekin
    Pages 45-57
  4. Nevâl Gültekin
    Pages 213-219
  5. Back Matter
    Pages 221-232

About this book

Introduction

Das Buch rekonstruiert aus pädagogischer und soziologischer Perspektive und anhand von Frauenbiographien familiäre und soziale Interaktionsprozesse, Wandlung, Orientierungen und Handlungsstrategien von Frauen und Familien aus der Türkei seit den 60er Jahren bis zur Gegenwart. Die Autorin eröffnet mit der Theorie der Doppelperspektivität einen erweiterten Blick auf Migrationsbiographien.

Keywords

Bildung Bildungsweg Familienforschung Forschung Frau Geschlechterforschung Lebenslage Migration Migrationstheorie Mobilität Türkinnen junge Frauen

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09419-7
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2003
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-3460-1
  • Online ISBN 978-3-663-09419-7
  • About this book