Zielorientierte Unternehmensfinanzierung

Finanzierungsentscheidungen im Hinblick auf die Zielsetzungen der Kapitalgeber

  • Authors
  • Gert Schemmann

Part of the Beiträge zur betriebswirtschaftlichen Forschung book series (IEIVC)

Table of contents

About this book

Introduction

In einer Wirtschaft, die auf Geldkapital aufbaut, liegt es nahe, die unternehmerischen Entscheidungen allein nach den finanziellen Zielsetzungen der Kapitalgeber auszu­ richten. Dieser Ausgangspunkt ist aber nicht selbstverständlich. In der betriebswirtschaftlichen Finanzierungstheorie geht man vielfach von der Konzeption des "Unternehmens an sich" aus, bei der es in erster Linie um die Entwicklung des Unternehmens geht, hinter der die Interessen der Kapitalgeber möglicherweise zurücktreten müssen. In den letzten Jahren ist hier ein Wandel eingetreten. Man fragt, wie sich die unternehmerischen Entscheidungen gestalten, wenn die Unternehmensleitung sich lediglich als Vollzugs­ organ der Kapitalgeber betrachtet und nur deren Interessen berücksichtigt. Der Verfasser baut seine Theorie auf einer realistischen Grundlage auf, indem er die einseitige Festlegung entweder auf das reine Unternehmensinteresse oder das reine Kapitalgeberinteresse vermeidet. In der Wirklichkeit haben wir es immer mit einem Zielbündel zu tun, bei dem sowohl die Erhaltung und Ausbau des Unternehmens als auch die finanziellen Ziele der Kapitalgeber zu beachten sind. Dabei ergibt sich ein oft schwieriges Abstimmungsproblem.

Keywords

Betriebswirtschaft Finanzierung Finanzierungstheorie Kapitalgeber Unternehmensfinanzierung Unternehmer Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-02943-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1970
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-01030-2
  • Online ISBN 978-3-663-02943-4
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods