Kindheiten zwischen Familie und Kindertagesstätte

Differenzdiskurse und Positionierungen von Eltern und pädagogischen Fachkräften

  • Christine Thon
  • Margarete Menz
  • Miriam Mai
  • Luisa Abdessadok

Part of the Kinder, Kindheiten und Kindheitsforschung book series (KKK, volume 17)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Christine Thon, Margarete Menz, Miriam Mai, Luisa Abdessadok
    Pages 1-7
  3. Frühkindliche Bildung: nationale und internationale Perspektiven

  4. Positionierungen im Sprechen über Eltern

    1. Front Matter
      Pages 47-47
    2. Peter Cloos, Frauke Gerstenberg, Isabell Krähnert
      Pages 49-74
    3. Melanie Kuhn
      Pages 75-91
    4. Margarete Menz, Luisa Abdessadok
      Pages 93-111
    5. Christine Thon, Miriam Mai
      Pages 113-129
  5. Positionierungen im Sprechen mit Kindern und über Kinder

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Claudia Machold
      Pages 133-149
    3. Melanie Kubandt
      Pages 151-168
  6. Verhältnisbestimmungen der Institutionen Familie, Kindertagesstätte und Schule

    1. Front Matter
      Pages 203-203
    2. Merle Hummrich, Saskia Terstegen
      Pages 205-223
    3. Jürgen Budde, Martin Bittner
      Pages 225-243
    4. Christine Hunner-Kreisel, Katharina Steinbeck
      Pages 245-263
  7. Back Matter
    Pages 265-271

About this book

Introduction

Familie und Kindertagesstätte als soziale Kontexte von Kindheiten sind bedeutsame frühkindliche Bildungsinstitutionen. Der Band analysiert aus differenz- und ungleichheitstheoretischen Perspektiven das Verhältnis von Eltern und Fachkräften als zentrale Akteur*innen dieser Institutionen.

Er bündelt aktuelle theoretische, qualitativ-empirische und methodologische Diskussionen zum Elementarbereich.

 

Der Inhalt

·        Frühkindliche Bildung: nationale und internationale Perspektiven

·        Positionierungen im Sprechen über Eltern

·        Positionierungen im Sprechen mit Kindern und über Kinder

·        Verhältnisbestimmungen der Institutionen Familie, Kindertagesstätte und Schule

 

 

Die Zielgruppen

·        Erziehungswissenschaftler*innen, Studierende und Lehrende

·        Pädagogische Fachkräfte

 

Die Herausgeberinnen
Dr. Christine Thon
ist Professorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Geschlechterforschung an der Europa-Universität Flensburg und Leiterin des DFG-Projekts „Bildung im Elementarbereich“.
Dr. Margarete Menz ist Akademische Oberrätin in der Abteilung Erziehungswissenschaft/Allgemeine Pädagogik der PH Schwäbisch Gmünd und Leiterin des DFG-Projekts „Bildung im Elementarbereich“.
Miriam Mai ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Bildung im Elementarbereich“ an der Europa-Universität Flensburg.
Luisa Abdessadok ist Dozentin im Fach Pädagogik an der Fachschule für Sozialpädagogik der Ludwig Schlaich Akademie, Doktorandin an der PH Schwäbisch Gmünd und ehem. wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Bildung im Elementarbereich“.

Keywords

Bildungsforschung Kindheitsforschung Frühe Kindheit Eltern Kindertagesstätte Schule

Editors and affiliations

  • Christine Thon
    • 1
  • Margarete Menz
    • 2
  • Miriam Mai
    • 3
  • Luisa Abdessadok
    • 4
  1. 1.Europa-Universität Flensburg FlensburgGermany
  2. 2.Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd Schwäbisch GmündGermany
  3. 3.Europa-Universität Flensburg FlensburgGermany
  4. 4.Fachschule für SozialpädagogikLudwig Schlaich AkademieWaiblingenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-19451-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-19450-5
  • Online ISBN 978-3-658-19451-2
  • About this book