Advertisement

Männlichkeit, Ethnizität und Jugend

Präsentationen von Zugehörigkeit im Feld Schule

  • Katrin Huxel

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Katrin Huxel
    Pages 11-23
  3. Katrin Huxel
    Pages 49-84
  4. Katrin Huxel
    Pages 85-110
  5. Katrin Huxel
    Pages 111-140
  6. Katrin Huxel
    Pages 255-270
  7. Back Matter
    Pages 271-290

About this book

Introduction

Jungen mit Migrationshintergrund tauchen vor allem als Problemfälle in medialen und populärwissenschaftlichen Diskursen auf. Ihre Männlichkeit wird als durch ihre zugeschriebene ethnisch-kulturelle Zugehörigkeit determiniert vorgestellt und ihr Verhalten kulturalisiert. Katrin Huxel untersucht die Präsentationen von Zugehörigkeit männlicher Hauptschüler mit Migrationshintergrund anhand von teilnehmenden Beobachtungen in der Schule und biographischen Interviews mit den Jungen. Sie arbeitet die Logiken und die Illusio des Feldes Schule, innerhalb dessen die Positionierungen vorgenommen werden, in Bezug auf Geschlecht und Ethnizität heraus und sie zeigt, dass die Jungen verschiedene Zugehörigkeitsdimensionen in verschiedenen Kontexten betonen und dass diese Dimensionen intersektionell miteinander verwoben, jedoch nicht durcheinander determiniert sind.

Der Inhalt

  • Männlichkeit und Migration
  • Männlichkeitsforschung und Intersektionalität
  • Positionierung und Zugehörigkeit
  • Darstellung und Ergebnisse der biographischen Interviews

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Soziologie, besonders der Geschlechterforschung und der Migrationsforschung sowie ErziehungswissenschaftlerInnen
  • LehrerInnen

Die Autorin

Katrin Huxel forscht und lehrt am Institut für Erziehungswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in der Arbeitsgruppe Interkulturelle Erziehungswissenschaft.

Keywords

Ethnizität Identität Migration Männlichkeit

Authors and affiliations

  • Katrin Huxel
    • 1
  1. 1.WWU MünsterMünsterGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Law