Advertisement

FEM

Grundlagen und Anwendungen der Finite-Element-Methode im Maschinen- und Fahrzeugbau

  • Bernd Klein

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Bernd Klein
    Pages 1-11
  3. Bernd Klein
    Pages 13-17
  4. Bernd Klein
    Pages 37-43
  5. Bernd Klein
    Pages 45-90
  6. Bernd Klein
    Pages 91-94
  7. Bernd Klein
    Pages 181-198
  8. Bernd Klein
    Pages 199-240
  9. Bernd Klein
    Pages 259-270
  10. Bernd Klein
    Pages 271-287
  11. Bernd Klein
    Pages 289-297
  12. Bernd Klein
    Pages 299-316
  13. Bernd Klein
    Pages 317-346
  14. Bernd Klein
    Pages 347-366
  15. Bernd Klein
    Pages 367-380
  16. Back Matter
    Pages 381-391

About this book

Introduction

Kern der CAE-Technik als integratives Verfahren zum Konstruieren und Berechnen ist die Finite-Element-Methode (FEM). Gelöste praktische Fallstudien aus der Elastostatik, Elastodynamik und Wärmeleitung bilden einen Schwerpunkt in diesem Lehrbuch. Das bisherige Konzept "Anschaulichkeit vor Wissenschaftlichkeit" wurde auch in der aktuellen Auflage gestärkt, führte zu weiteren Vereinfachungen im theoretischen Teil und erhöht gleichzeitig die Verständlichkeit.

Der Inhalt

• Grundlagen der FEM
• Verständnis des Ablaufs und der programmtechnischen Realisierung
• Elementbeschreibung, Konvergenzverhalten, Vernetzung und Gleichungslösung
• Lösung von linearen und nichtlinearen Festigkeitsproblemen
• exemplarische Behandlung von Mehrkörperstrukturen (MKS), Dynamik, Wärmeübertragung und Multiphysik sowie
• Anwendungsregeln, Fehlervermeidung und QS von Ergebnissen

Zu allen Problemgebieten werden gelöste Fallstudien sowie Verständnisaufgaben gezeigt.

Die Zielgruppen

- Studierende an Hochschulen und Technischen Universitäten

- Ingenieure und Techniker

Der Autor
Prof. em. Dr.-Ing. Bernd Klein hat nach vielen Jahren Berufserfahrung in der Industrie 28 Jahre lang das Fachgebiet Leichtbau-Konstruktion an der Universität Kassel geleitet. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind FEM, Betriebsfestigkeit, Leichtbau und CAE.

Keywords

Balkenelement Bauteiloptimierung Dämpfungsmatrix Eigenwertmatrix Elastostatik Instabilitätsproblem Materialnichtlinearität Matrix-Steifigkeitsmethode Plastizität Qualitätssicherung Spannungsmatrix Spannungsverteilung Systemverschiebungsvektor Verzerrungsmatrix Wärmeübertragungsproblem virtuelle Produktentwicklung

Authors and affiliations

  • Bernd Klein
    • 1
  1. 1.CaldenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Electronics
IT & Software
Telecommunications
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering