Von der Psychiatrie zurück in die Schule: Reintegration bei Schulabsentismus

Konzepte - Begründungen - Materialien

  • Gisela Steins
  • Pia Anna Weber
  • Verena Welling

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIII
  2. Einführung in das Thema Schulabsentismus

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 3-19
    3. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 21-30
  3. Reintegration schulabsenter Schüler/innen

    1. Front Matter
      Pages 31-32
    2. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 33-34
    3. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 35-35
    4. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 37-37
    5. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 59-89
  4. Gestaltung des Reintegrationsverlaufs am Beispiel eines universitären Projekts – Begründungen und Materialien

    1. Front Matter
      Pages 91-91
    2. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 93-99
    3. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 101-130
    4. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 131-175
    5. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 177-183
    6. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 185-203
  5. Schlussbetrachtungen

    1. Front Matter
      Pages 205-205
    2. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 207-223
    3. Gisela Steins, Pia Anna Weber, Verena Welling
      Pages 225-226
  6. Back Matter
    Pages 227-242

About this book

Introduction

Das Phänomen der Schulvermeidung ist facettenreich und erfordert bei psychisch erkrankten Kindern und Jugendlichen effektive Maßnahmen der schulischen Wiedereingliederung von der Psychiatrie zurück in die Regelschule. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe bedarf es erprobter Rückführungskonzepte. Eine Auswahl an aktuellen Schulreintegrationskonzepten wird in diesem Buch einander gegenüber gestellt. Selbst entwickelte Materialien, die während einer dreijährigen Forschungsarbeit konzipiert wurden, werden bereit gestellt und mit Hilfe von Fallvignetten exemplarisch veranschaulicht. Das Werk enthält einen Beitrag von Volker Reissner, Alexander Wertgen, Johannes Helmig und Johannes Hebebrand.

Der Inhalt

Schulvermeidung • Psychiatrische Konzepte zur Behandlung bei Schulvermeidung • Schulreintegrationskonzepte • Materialien • Ausblick

Die Zielgruppen

ExpertInnen • PraktikerInnen • LehrerInnen • SozialarbeiterInnen • SchulpsychologInnen • Eltern

Die Autorinnen
Dr. Gisela Steins ist Professorin für Allgemeine Psychologie und Sozialpsychologie, Förderung von Kindern und Jugendlichen, Relevanz verschiedener Beziehungsparameter für Erziehungs- und Bildungskontexte.
Dr. Pia Anna Weber ist Lecturer in den bildungswissenschaftlichen Studiengängen: Lehramt, Bachelor Erziehungswissenschaft, Bachelor und Master Soziale Arbeit.
Verena Welling ist Lehrerin für Sekundarstufe I und II (Deutsch und Sport) im Referendariat.

Authors and affiliations

  • Gisela Steins
    • 1
  • Pia Anna Weber
    • 2
  • Verena Welling
    • 3
  1. 1.Fakultät für BildungswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenGermany
  2. 2.Fakultät für BildungswissenschaftenUniversität Duisburg-EssenEssenGermany
  3. 3.EssenGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma