Advertisement

Aurale Rehabilitation Hörgeschädigter

Aller Anfang ist Hören

  • Herbert Ding

Part of the Rehabilitation und Prävention book series (REHABILITATION, volume 35)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Herbert Ding
    Pages 1-21
  3. Herbert Ding
    Pages 23-44
  4. Herbert Ding
    Pages 45-77
  5. Herbert Ding
    Pages 79-115
  6. Herbert Ding
    Pages 117-142
  7. Herbert Ding
    Pages 143-184
  8. Herbert Ding
    Pages 185-187
  9. Back Matter
    Pages 185-208

About this book

Introduction

Der Autor stellt einen ganzheitlich orientierten Weg der kommunikativ-sprachlichen Förderung gehörloser und schwerhöriger Kinder vor, bei dem der Spracherwerb pädagogisch gezielt in die Zusammenhänge der alltäglichen Interaktion und Kommunikation eingebunden wird. Grundlage des Therapiemodells ist die bisensorische (audio-visuelle) Sprachwahrnehmung, die dem Hören Priorität einräumt und das Absehen als ergänzendes Perzeptionssystem nutzt; so können die spezifischen Hörmöglichkeiten betroffener Kinder, wie sie in Experimenten gefunden wurden, in die Therapie einbezogen werden. Über theoretische Überlegungen hinaus geht der Autor ausführlich auf die praktische Umsetzung seines Therapieansatzes ein: - für die Frühförderung beschreibt er Alltagsituationen und Lernzusammenhänge, in denen die Kinder in ihrer kommunikativ-sprachlichen Entwicklung unterstützt werden können; - für den Sprachunterricht in der Schule bietet er zahlreiche Praxisbeispiele, durch detaillierte methodische Erläuterungen ergänzt.

Keywords

Audiologie Behindertenpädagogik HNO Hör-Sprech-Erziehung Logopädie Pädaudiologie Rehabilitation Schwerhörigenpädagogik Spracherwerb, Didaktik des Sprachwahrnehmung Sprachwahrnehmung, auditive

Authors and affiliations

  • Herbert Ding
    • 1
  1. 1.HeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-79779-8
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1995
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-59321-8
  • Online ISBN 978-3-642-79779-8
  • Series Print ISSN 0172-6412
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma