Rationalität strategischer Entscheidungsprozesse

Ein strukturationstheoretisches Konzept

  • Authors
  • Albrecht Becker

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Albrecht Becker
    Pages 1-5
  3. Albrecht Becker
    Pages 117-251
  4. Back Matter
    Pages 339-368

About this book

Introduction

Während sich die Lehrbuchliteratur zum strategischen Management weitgehend am realitätsfernen Modell des "homo oeconomicus" orientiert, basiert die deskriptive Strategietheorie auf dem Modell der begrenzten Rationalität. In beiden Perspektiven erscheinen reale strategische Entscheidungsprozesse letztendlich als nicht-rational. In diesem Buch wird ein Konzept der Rationalität strategischer Entscheidungsprozesse entwickelt, das zwischen den Klippen der bloß modellhaften Rationalitätskonzeption und dem vollständigen Verlust der Rationalität hindurchsteuert. Zu diesem Zweck wird auf die Theorie der Strukturation und die Erkenntnistheorie des radikalen Konstruktivismus zurückgegriffen. Das Rationalitätskonzept orientiert sich einerseits an den tatsächlichen menschlichen Möglichkeiten, ohne andererseits jedes intentionale Handeln in und von Organisationen als rational zu bezeichnen. Strategische Entscheidungsprozesse stellen sich stets als eine Mischung rationaler und nicht-rationaler Teilprozesse dar. Dabei wird der Frage, wer Aussagen über die Rationalität von strategischen Entscheidungsprozessen trifft, besondere Aufmerksamkeit zuteil.

Keywords

Arbeit Führung Konzeption Leistung Organisation Organisationstheorie Planung Strategie Strategische Entscheidungsprozesse Unternehmen Unternehmensplanung Verantwortung Wirtschaft homo oeconomicus Ökonom

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97628-4
  • Copyright Information Deutscher Universitäts-Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1996
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-0318-9
  • Online ISBN 978-3-322-97628-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods