Advertisement

Projekt deutsch-französische Verständigung

Die Rolle der Zivilgesellschaft am Beispiel des Deutsch-Französischen Instituts in Ludwigsburg

  • Hans Manfred Bock

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Das Deutsch-Französische Institut in der Geschichte des zivilgesellschaftlichen Austauschs zwischen Deutschland und Frankreich

  3. Dokumentierende Darstellungen

    1. Front Matter
      Pages 121-121
    2. Die Gründung des Deutsch-Französischen Instituts

    3. Die Entwicklung des Deutsch-Französischen Instituts

  4. Perspektiven: Bilaterale Verständigung zwischen Deutschland und Frankreich im Zeichen von Europäisierung, Internationalisierung und Globalisierung am Ende des 20. Jahrhunderts

    1. Front Matter
      Pages 267-267
    2. Hans Manfred Bock
      Pages 269-272
    3. Stellungnahmen von Mittlerpersönlichkeiten 1997/1998

      1. Marieluise Christadler
        Pages 273-275
      2. Michel Espagne
        Pages 279-281
      3. Jürgen Grimm, Wolfgang Asholt
        Pages 290-293
      4. Rudolf Herrmann
        Pages 303-306
      5. Henning Krauß
        Pages 320-321
      6. Werner Paravicini
        Pages 334-336
      7. Friedbert Pflüger
        Pages 336-343
      8. Manfred Rommel
        Pages 344-348
      9. Andreas Schockenhoff
        Pages 348-351
      10. Ernst Weisenfeld
        Pages 356-359
      11. Klaus Wenger
        Pages 359-363
      12. Michael Werner
        Pages 363-367
    4. Manifest des Deutsch-Französischen Instituts

About this book

Keywords

Beruf Beziehung Europa Europäisierung Generation Gesellschaft Globalisierung Institution Kultur Literaturwissenschaft Organisation Politik Struktur Zivilgesellschaft deutsch-französische Beziehungen

Editors and affiliations

  • Hans Manfred Bock
    • 1
  1. 1.KasselDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97410-5
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1998
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-322-97411-2
  • Online ISBN 978-3-322-97410-5
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods