Advertisement

About this book

Introduction

Ausgehend von einer Analyse des Reformbedarfs und der Reformchancen in Deutschland und in ausgewählten Beitrittsländern (Polen, Ungarn und Tschechische Republik) untersucht die Arbeit die Konsequenzen der Ost-Erweiterung für die Realisierung der in Deutschland längst fälligen marktwirtschaftlichen Reformen sowie für die marktwirtschaftliche Entwicklung in den genannten Beitrittsländernt. Das Ergebnis der Analyse legt die Notwendigkeit nahe, die Ost-Erweiterung so lange zu verschieben, bis die hierzulande erforderlichen Reformen weitgehend umgesetzt sind.
Das Buch richtet sich an alle, die sich für Ordnungspolitik, marktwirtschaftliche Reformen sowie für die Probleme und Chancen der Erweiterung von Integrationsräumen, speziell der Europäischen Union, interessieren. Ebenso an all diejenigen, die mit diesen Themen in der Praxis zu tun haben.

Keywords

Europäische Union Ost-Erweiterung Reform Deutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking