Advertisement

Identitäten in Europa — Europäische Identität

  • Editors
  • Markus Krienke
  • Matthias Belafi

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. Einleitung

    1. Matthias Belafi, Markus Krienke
      Pages 1-7
  3. Identitäten in Europa — Europäische Identität Anmerkungen zu einem kontroversen Begriff

  4. Zu den Normen einer europäischen Identität

  5. Statik und Dynamik von Identitätsangeboten: Historische Fallbeispiele

  6. Raum, Distanz und Identität

  7. Identitätskonstruktionen in Sprache, Literatur und Kunst

  8. Back Matter
    Pages 389-391

About this book

Introduction

Die vielgestaltige Realität Europas stellt an den Identitätsbegriff besondere Anforderungen. Politik- und Sozialwissenschaften stehen somit vor der Aufgabe, unterschiedliche Identitäten zwischen Einheit und Vielheit darzustellen.

Aus theoretisch-formaler und aus konkret-kultureller Perspektive untersuchen die Autoren des Sammelbandes europäische Identität als eigenständige Vorstellung und in ihren bereits gelebten, regional unterschiedlichen Realisierungen. Im Mittelpunkt stehen folgende Themen:

• Normen einer europäischen Identität
• Statik und Dynamik von Identitätsangeboten
• Raum, Distanz und Identität
• Identitätskonstruktionen in Sprache, Literatur und Kunst


Keywords

Europabewusstsein Europäische Identität Europäische Identiät Europäische Union Identität Kulturelle Identität Nationale Identität Politische Identität

Bibliographic information