Unternehmens-Podcasting

Eine empirische Analyse ausgewählter Erfolgsfaktoren

  • Authors
  • Frank Huber
  • Isabel Matthes
  • Nadine Stenneken

About this book

Introduction

Podcasting, das Produzieren und Anbieten von Mediendateien über das Internet, ist zurzeit in aller Munde und erfreut sich wachsender Popularität. Als mobiles on-demand Medium eröffnet es völlig neue Möglichkeiten der Informationsübermittlung. Im privaten Bereich bieten immer mehr Menschen eigene Podcasts an oder nutzen diese, um ihr Bedürfnis nach Information und Unterhaltung zu befriedigen. Allerdings nutzen bisher erst wenige Unternehmen eigene Podcasts für Kommunikations- und Werbezwecke.

Die Autoren identifizieren die Erfolgspotentiale von Podcasting für Unternehmen bzw. Marken, um Aussagen über mögliche Wirkungen treffen zu können. Sie entwickeln ein Untersuchungsmodell und überprüfen es anhand einer empirischen Studie. Die Ergebnisse zeigen die Relevanz von Corporate-Podcasts als Kommunikations- bzw. Werbeinstrument auf. Unternehmen können positive Werbeeffekte und Einstellungen gegenüber der Marke erzielen, wenn sie Podcasts anbieten und damit die Kaufabsicht für ihre Produkte erhöhen.

Keywords

Corporate-Potcats Erfolgsfaktor Internet Kommunikation Neue Medien Partial Least Square Podcasting Public Relations Web 2.0

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8112-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008
  • Publisher Name Gabler
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-8349-1227-5
  • Online ISBN 978-3-8349-8112-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods