Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 1-30
  3. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 31-54
  4. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 55-85
  5. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 87-117
  6. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 119-165
  7. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 167-198
  8. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 199-224
  9. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 225-261
  10. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 263-293
  11. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 295-315
  12. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 317-333
  13. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 335-351
  14. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 353-377
  15. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 379-404
  16. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 405-433
  17. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 435-453
  18. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 455-474
  19. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 475-497
  20. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 499-522
  21. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 523-550
  22. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 551-566
  23. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 567-585
  24. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 587-611
  25. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 613-628
  26. David P. Clark, Nanette J. Pazdernik
    Pages 629-655
  27. Back Matter
    Pages 657-707

About this book

Introduction

Grundlage aller biotechnologischen Prozesse sind molekularbiologische und genetische Regelmechanismen. Um also Biotechnologie in der medizinischen Forschung, der Arzneimittelentwicklung, der Lebensmittelindustrie oder im Umweltschutz einsetzen zu können, müssen Studierende, Wissenschaftler und technisches Personal die Grundelemente der Molekularbiologie beherrschen.

Die ersten fünf Kapitel dieses Lehrbuchs führen in die DNA-, RNA- und Proteinbiochemie ein und erklären die Rekombinations- und Synthesemethoden in vivo und in vitro. Leicht verständliche Texte, Merksätze, ein Glossar und viele farbige Abbildungen erleichtern das Lernen. Fragen und Antworten aus dem Originalbuch können zur Wissenskontrolle von der Internet-Produktseite heruntergeladen werden.

Spannend und aktuell werden dann die einzelnen Teilgebiete der Biotechnologie und das jeweils erforderliche molekularbiologische Grundwissen beschrieben. Der Bogen wird gespannt von der Nanobiotechnologie über Stoffwechsel-Engineering, Genomics/Proteomics, Umweltbiotechnologie, transgene Pflanzen und Tiere, bis hin zur Gentherapie sowie zur Prävention und Behandlung bakterieller und viraler Erkrankungen. Die letzten Kapitel befassen sich mit Bioterrorismus, den molekularbiologischen Methoden der Forensik und ethischen Aspekten der Biotechnologie.

Somit bietet dieses Buch sowohl den molekularbiologischen Lernstoff für die Studiengänge Biotechnologie und Prozesstechnik sowie eine einzigartige Übersicht über alle modernen biotechnologischen Anwendungsgebiete.

Keywords

Apoptose Biotechnologie DNA Expression Genexpression Gentherapie Molekularbiologie Nanobiotechnologie Stoffwechsel transgen transgene Tiere

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Materials & Steel
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods