Advertisement

Zivilisationstheorie in der Bilanz

Beiträge zum 100. Geburtstag von Norbert Elias

  • Editors
  • Annette Treibel
  • Helmut Kuzmics
  • Reinhard Blomert

Part of the Figurationen. Schriften zur Zivilisations- und Prozesstheorie book series (FIG, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Lebenslauf und wissenschaftliche Orientierung

  3. Elias im Kontext anderer Theorien

  4. Geschichte der Zivilisation und nationaler Habitus

  5. Forschungsstand und Rezeption

  6. Back Matter
    Pages 291-331

About this book

Introduction

Der Band ist anläßlich des 100. Geburtstag des Soziologen Norbert Elias entstanden. Er enthält Beiträge, die sich ergänzend, kritisch oder vergleichend mit Leben und Werk von Elias beschäftigen. Aufgrund der späten "Entdeckung" von Norbert Elias Ende der 60er Jahre mußte zunächst sein Werk gesichtet und gesichert werden. Diese erste Phase der Rezeption dauert an, wie die Neuausgabe des Zivilisationsbuches dokumentiert. Mittlerweile hat jedoch die zweite Phase der Rezeption eingesetzt. Sie ist durch Bilanzierungen, kritische Aufarbeitungen und Weiterentwicklungen gekennzeichnet. Das Buch umfaßt neue Aspekte der Eliasschen Biographie, grundsätzliche Probleme der "Architektur" seiner Theorie, Vergleiche mit anderen Theoretikern, und es gibt den Forschungsstand zu klassischen wie aktuellen Anwendungsbereichen der Zivilisationstheorie wieder.

Keywords

Bourdieu Generation Habitus Handlungstheorie Klassiker der Soziologie Kultur Lebenslauf Max Weber Nation Philosophie Presse Soziologie Zivilisation Zivilisationstheorie Öffentlichkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-11910-4
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-2038-3
  • Online ISBN 978-3-663-11910-4
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods