Advertisement

Achtzehnjährige — zwischen Reaktion und Rebellion

Politische Einstellungen und Aktivitäten Jugendlicher in der Bundesrepublik

  • Walter Jaide

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Walter Jaide
    Pages 9-16
  3. Walter Jaide
    Pages 17-23
  4. Walter Jaide
    Pages 45-51
  5. Walter Jaide
    Pages 52-60
  6. Walter Jaide
    Pages 61-79
  7. Walter Jaide
    Pages 80-93
  8. Walter Jaide
    Pages 94-113
  9. Back Matter
    Pages 114-211

About this book

Introduction

Im folgenden Text und dem statistischen Anhang werden Ergebnisse einer empirischen sozialwissenschaftliehen Untersuchung vorgelegt, die ausschließlich und großzügig von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unter der Projekt­ nummer Ja 162/4.5 gefördert worden ist. Entgegenkommen des Niedersächsi­ schen Kultusministeriums, der betreffenden Schulräte und Schulen ermöglichte die Durchführung von Vor- und Hauptunter_suchung mittels eines ziemlich aufwendigen Fragebogens in Schulklassen. Allen Beteiligten gebührt großer Dank - besonders den Schülern, die sich fast sämtlich bereitwillig und ernsthaft dieser nicht geringen Beanspruchung gewidmet haben. Rat und Hilfe bei Vorbereitung und Interpretation verdankt die Studie dem Zentrum für Umfragen, Methoden, Analysen (ZUMA/Mannheim), speziell durch Professor Dr. Rudolf Wildenmann, Professor Dr. Max Kaase und -besonders bei der langwierigen Datenanalyse- durch Dr. Weede. Dr. Barbara Hille, seit Jahren an den Arbeiten des Verfassers maßgeblich und vielseitig beteiligt, war besonders für die theoretische Konzeptualisierung und Operationelle Anlage der Untersuchung sowie die Textgestaltung verantwortlich, wobei Dipl.-Psych. Jochen Hinz zum Variablenbereich "Persönlichkeit" und cand. rer. nat. Bärbel Voss zum Bereich "Erfahrungen in Elternhaus, Familie und Schule" beigetragen haben. Die letzteren leisteten die gesamte praktische Durchführung der Untersuchung in den Schulen und die Aufbereitung der Daten. J. Hinz hat zudem unter Betreuung durch Dr. Weede den praktischen Teil der Datenanalyse im Hause ZUMA bewältigt mitsamt den üblicherweise erforderlichen zusätzlichen Ergänzungen, Differenzierungen und Kontrollen; auch hat er den statistischen Anhang erstellt.

Keywords

Elternhaus Familie Jugendliche Methoden Raum Schule Sozialwissenschaft Umfrage Umfragen

Authors and affiliations

  • Walter Jaide
    • 1
  1. 1.Fachbereich Erziehungswissenschaften, Forschungsstelle für Jugendfragen HannoverUniversität HannoverBerlinDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-09207-0
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 1982
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8100-0248-8
  • Online ISBN 978-3-663-09207-0
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods