Advertisement

Bankbetriebliche Innovationsprozesse

Erscheinungsformen und Gestaltungsansätze

  • Authors
  • Ralf H. Krause

Part of the Gabler Edition Wissenschaft book series (GEW)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Ralf H. Krause
    Pages 1-9
  3. Ralf H. Krause
    Pages 63-141
  4. Ralf H. Krause
    Pages 142-220
  5. Ralf H. Krause
    Pages 221-335
  6. Ralf H. Krause
    Pages 336-339
  7. Back Matter
    Pages 341-423

About this book

Introduction

Banken versuchen, der Dynamik und dem Wettbewerb durch Differenzierungsstrategien auf den Finanzmärkten zu begegnen. Um erfolgreich zu sein, müssen sie Innovationen entwickeln und umsetzen. Es gilt, im Unternehmen ein günstiges Umfeld für Innovationsprozesse zu schaffen. Auf Basis einer empirischen Untersuchung arbeitet Ralf H. Krause die wesentlichen Merkmale von bankbetrieblichen Innovationsprozessen heraus. Der Autor untersucht, welche prozeßübergreifenden organisatorischen Rahmenbedingungen die Prozeßfähigkeiten der Bank fördern und gibt praktische Hinweise zur Organisation einzelner Innovationsvorhaben.

Keywords

Bank Banken Banking Bankwirtschaft Innovation Innovationen Innovationsmanagement Innovationsprozess Management Risikomanagement Wettbewerb Wirtschaft betriebliche Innovation

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-08145-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 1998
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-6814-0
  • Online ISBN 978-3-663-08145-6
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods