Advertisement

Das Institut der Forschungsgemeinschaft Verfahrenstechnik e. V. an der Technischen Hochschule Aachen

  • Authors
  • Siegfried Kiesskalt

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Siegfried Kiesskalt
    Pages 8-10
  3. Siegfried Kiesskalt
    Pages 11-12
  4. Siegfried Kiesskalt
    Pages 12-16
  5. Siegfried Kiesskalt
    Pages 16-17
  6. Siegfried Kiesskalt
    Pages 27-35
  7. Siegfried Kiesskalt
    Pages 35-36
  8. Back Matter
    Pages 62-76

About this book

Introduction

Die Regierung des Landes Nordrhein-Westfalen sieht in der Förderung der wirtschaftlich wichtigen Forschung eine Maßnahme größter Bedeutung. Seit mehreren Jahren werden in steigendem Umfange Mittel zur Verfügung gestellt, die der Gewinnung neuer Erkenntnisse auf allen Fachgebieten dienen. Der gewerblichen Wirtschaft des Landes soll über die Forschung die Möglichkeit geboten werden, wieder den Stand gegenüber anderen Ländern und Völkern zu erreichen, den sie früher besaß, und gleichzeitig mit der schnellen Ent­ wicklung des internationalen Geschehens Schritt halten zu können. Von aus­ schlaggebendem Interesse ist hierbei die Förderung von Schwerpunktsaufga­ ben auf zurückgebliebenen Gebieten und der Aufbau neuer Forschungseinrich­ tungen für solche Wissenszweige, deren Erkenntnisse unabdingbare Voraus­ setzung für die Zukunft jeder modernen Wirtschaft sind. Aus diesem Grunde wurde auch die Gründung der Forschungsgesellschaft für Verfahrenstechnik und der Aufbau ihres Institutes an der Technischen Hoch­ schule in Aachen sehr begrüßt. Dieses Institut will sich sowohl der Grund­ lagenforschungen als auch allgemeiner Untersuchungen für die praktische Anwendung annehmen, die bisher nur selten und als begrenzte Sonderfragen an einzelnen Stellen durchgeführt worden sind. Das Institut soll eine seit langem empfundene Lücke innerhalb aller Forschungseinrichtungen ausfüllen; es soll seine Probleme aus der Ganzheit unter Verbindung von Vertretern mehrerer Fakultäten lösen, um den Unternehmungen der verschiedensten Indu­ striEzweige zu besseren und oft gänzlich neuen Methoden für die Darstellung, Aufbereitung und Verarbeitung ihrer Stoffe zu verhelfen. Ich wünsche dem Institut bei der Durchführung seiner Arbeiten einen vollen Erfolg.

Keywords

Deutschland Entwicklung Forschung Halle Industrie Maschine Maschinen Organisation Vakuuminjektionsverfahren Verfahren Verfahrenstechnik

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-663-04560-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1956
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-663-03371-4
  • Online ISBN 978-3-663-04560-1
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Materials & Steel
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Electronics
Consumer Packaged Goods
Energy, Utilities & Environment
Aerospace
Oil, Gas & Geosciences
Engineering