Methodologie der Sozialwissenschaften

Einführung in Probleme ihrer Theorienbildung und praktischen Anwendung

  • Karl-Dieter Opp

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-17
  2. Karl-Dieter Opp
    Pages 51-115
  3. Karl-Dieter Opp
    Pages 249-274
  4. Back Matter
    Pages 275-298

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet eine elementare, kritische und leicht verständliche Einführung in die zentralen Probleme der Methodologie der Sozialwissenschaften. Dabei wird ein Einblick in die konkrete Arbeitsweise und die Probleme einer modernen empirisch-theoretischen Sozialwissenschaft gegeben.

 

Der Inhalt

  • Wozu sollte man sich mit Methodologie befassen?
  • Die Vorgehensweise bei Erklärungen und Prognosen
  • Die Methode des Verstehens
  • Wie man Begriffe definiert und beurteilt
  • Der Informationsgehalt sozialwissenschaftlicher Aussagen
  • Probleme der empirischen Prüfung sozialwissenschaftlicher Aussagen
  • Wie kritisiert man eine sozialwissenschaftliche Theorie?
  • Werte in der Wissenschaft
  • Wie man die Sozialwissenschaften zur Lösung praktischer Probleme anwenden kann

 

Die Zielgruppen

  • Studierende und Lehrende der Sozialwissenschaften
  • Personen, die an den Grundlagenproblemen der Sozialwissenschaften interessiert sind

Der Autor
Dr. Karl-Dieter Opp
ist Professor em. für Soziologie an der Universität Leipzig und "Affiliate" (außerplanmäßiger) Professor an der University of Washington (Seattle). Seine Schwerpunkte in Forschung und Lehre sind soziologische Theorie (insbesondere die Theorie rationalen Handelns), Normen und Institutionen, Methodologie der Sozialwissenschaften, Soziologie des abweichenden Verhaltens und politische Soziologie (insbesondere politische Partizipation).

Authors and affiliations

  • Karl-Dieter Opp
    • 1
  1. 1.Universität LeipzigLeipzigGermany

Bibliographic information

Industry Sectors
Chemical Manufacturing
Consumer Packaged Goods
Pharma