Advertisement

Perspektiven der Arbeitsmarktpolitik

Internationaler Vergleich und Empfehlungen für Deutschland

  • Christoph M. Schmidt
  • Michael Fertig
  • Jochen Kluve
  • Klaus F. Zimmermann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Christoph M. Schmidt, Michael Fertig, Jochen Kluve, Klaus F. Zimmermann
    Pages 1-3
  3. Christoph M. Schmidt, Michael Fertig, Jochen Kluve, Klaus F. Zimmermann
    Pages 5-42
  4. Christoph M. Schmidt, Michael Fertig, Jochen Kluve, Klaus F. Zimmermann
    Pages 43-117
  5. Christoph M. Schmidt, Michael Fertig, Jochen Kluve, Klaus F. Zimmermann
    Pages 119-148
  6. Christoph M. Schmidt, Michael Fertig, Jochen Kluve, Klaus F. Zimmermann
    Pages 149-152
  7. Back Matter
    Pages 153-179

About this book

Introduction

Angesichts einer anhaltend hohen Arbeitslosigkeit setzt Deutschland beträchtliche finanzielle Mittel für aktive Arbeitsmarktpolitik ein. Dies kontrastiert mit einem geringen Stand an überprüfbaren Wissen über die Wirksamkeit und die Kosteneffizienz der einzelnen Maßnahmen. Die Defizite lassen sich durch den begrenzten Datenzugang der akademischen Forschung wie durch unzureichende methodische Konzeptionen bei der Programmevaluation erklären. Stärkere Anstrengungen für eine fundierte wissenschaftliche Evaluierung sind deshalb zwingend erforderlich. Deshalb analysiert dieses Buch die vorliegenden internationalen Erfahrungen mit aktiver Arbeitsmarktpolitik, die auf einem erheblich besseren Forschungsstand beruhen. Daraus werden Handlungsempfehlungen für die deutsche Arbeitsmarktpolitik abgeleitet und ein Aktionsplan für eine effektivere und effizientere neue Arbeitsmarktpolitik entwickelt.

Keywords

Aktive Arbeitsmarktpolitik Arbeitsbeschaffung Arbeitslosigkeit Arbeitsmarkt Arbeitsmarktpolitik Humankapital Programmevalutation Wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen internationaler Vergleich

Editors and affiliations

  • Christoph M. Schmidt
    • 1
  • Michael Fertig
    • 1
  • Jochen Kluve
    • 1
  • Klaus F. Zimmermann
    • 2
  1. 1.Alfred-Weber-InstitutUniversität HeidelbergHeidelbergGermany
  2. 2.Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA)BonnGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-56464-2
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-62663-0
  • Online ISBN 978-3-642-56464-2
  • Buy this book on publisher's site
Industry Sectors
Finance, Business & Banking