Advertisement

Internet Privacy

Eine multidisziplinäre Bestandsaufnahme/A multidisciplinary analysis

  • Johannes Buchmann

Part of the acatech Studie book series (ACATECHSTUD)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Günter Müller, Christian Flender, Martin Peters
    Pages 143-188
  3. Florian Kelbert, Fatemeh Shirazi, Hervais Simo, Tobias Wüchner, Johannes Buchmann, Alexander Pretschner et al.
    Pages 189-279
  4. Alexander Rossnagel, Philipp Richter, Maxi Nebel
    Pages 281-326
  5. Back Matter
    Pages 327-328

About this book

Introduction

Das Internet ist eine der bedeutendsten technologischen Errungenschaften der Geschichte. Es erlaubt Menschen in aller Welt Zugang zu umfassenden Informationen, unterstützt die weltweite Kommunikation und Vernetzung und fungiert als globaler Marktplatz. Dabei bieten die vielfältigen Angebote im Internet jedoch nicht nur Chancen; sie werfen auch Fragen des Datenschutzes, der Persönlichkeitsentfaltung und der Privatsphäre auf. Dieses Phänomen wird gemeinhin als das Privatheitsparadoxon bezeichnet.

Aufgrund der großen Bedeutung von Privatheit im Internet hat acatech 2011 ein Projekt initiiert, das sich mit dem Privatheitsparadoxon wissenschaftlich auseinandersetzt. Dieser Band ist der erste Teil einer acatech STUDIE zum Projekt „Internet Privacy – Eine Kultur der Privatsphäre und des Vertrauens im Internet“. Die Autoren leisten eine Bestandsaufnahme der existierenden individuellen und gesellschaftlichen Vorstellungen von Privatsphäre im Internet sowie der entsprechenden rechtlichen, technischen, ökonomischen und ethischen Rahmenbedingungen.

The development of the Internet is one of the most significant technological advances in history. It allows people around the world access to comprehensive information, supports worldwide communication and interaction and functions as a global marketplace. While users appreciate the services offered by the internet, they are also worried about their privacy.

This is sometimes referred to as the privacy paradox of the Internet. In 2011 acatech launched a project that is developing recommendations for the creation of a culture of privacy and trust that will be able to resolve this paradox. This multidisciplinary analysis presents the desires and fears of users and society regarding Internet privacy as well as these sentiments’ ethical, economic, technical and legal frameworks. This publication is the first of two volumes, revealing the findings of the project “Internet Privacy – A Culture of Privacy and Trust on the Internet”.

Keywords

Datenschutz Echtzeitsysteme Informationsethik Internet Privacy Privatheit

Editors and affiliations

  • Johannes Buchmann
    • 1
  1. 1.Fachbereich InformatikTechnische Universität DarmstadtDarmstadtDeutschland

Bibliographic information

Industry Sectors
Finance, Business & Banking
Telecommunications