Advertisement

Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis

Band 1 Grundlagen und Kommunalverfassung

  • Thomas Mann
  • Günter Püttner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXXIX
  2. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Reinhard Hendler
      Pages 3-22
    3. Erika Spiegel
      Pages 23-39
    4. Heinrich Mäding
      Pages 41-54
  3. Geschichte der kommunalen Selbstverwaltung

  4. Kommunen im Staat

    1. Front Matter
      Pages 145-145
    2. Werner Thieme
      Pages 147-168
    3. Thomas Mann, Torsten Elvers
      Pages 169-186
    4. Walter Bogner
      Pages 245-267
  5. Einwohner und Bürger

    1. Front Matter
      Pages 289-289
    2. Wilhelm Hinrichs
      Pages 307-329
    3. Peter Neumann
      Pages 353-377
  6. Volksvertretungen auf kommunaler Ebene

    1. Front Matter
      Pages 379-379
    2. Hans Meyer
      Pages 391-457
    3. Dirk Ehlers
      Pages 459-534
    4. Heinrich Scholler, Jens Scholler
      Pages 551-561
  7. Kommunalverfassung

    1. Front Matter
      Pages 563-563
    2. Hubert Meyer
      Pages 661-715
    3. Das Kommunalverfassungsrecht der Stadtstaaten

      1. Wolfgang Hurnik
        Pages 717-742
      2. Hans Peter Bull
        Pages 743-769
      3. Michael Göbel
        Pages 771-796
    4. Kyrill-Alexander Schwarz
      Pages 797-815
    5. Herbert Bethge
      Pages 817-839
  8. Interkommunale Zusammenarbeit

    1. Front Matter
      Pages 841-841
    2. Janbernd Oebbecke
      Pages 843-872
    3. Utz Schliesky
      Pages 873-899
    4. Ansgar Hörster
      Pages 901-934
  9. Kommunale Spitzenverbände

    1. Front Matter
      Pages 935-935
    2. Stephan Articus
      Pages 937-944
    3. Hans-Günter Henneke
      Pages 945-961
    4. Gerd Landsberg
      Pages 963-980
  10. Kommunen in Europa

    1. Front Matter
      Pages 1013-1013
    2. José Martínez Soria
      Pages 1015-1043

About this book

Introduction

Das Handbuch der kommunalen Wissenschaft und Praxis (HKWP) ist das führende Standardwerk im Bereich der Kommunalwissenschaften. Mit seinem Konzept, den aktuellen Forschungsstand mehrerer geisteswissenschaftlicher Fächer mit dem empirischen Wissen der Praxis zu kombinieren, ist es seit nunmehr über fünfzig Jahren ohne Konkurrenz. Auch in seiner dritten Auflage dokumentiert es die aktuellen Forschungsergebnisse der Kommunalwissenschaften als Schnittstelle mehrerer geisteswissenschaftlicher Disziplinen und vereint somit Untersuchungen aus den Bereichen Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften, Politikwissenschaft, Soziologie und Historik in einem Werk. Ergänzt wird dieser disziplinüberschreitende Ansatz durch die Einbindung des empirischen Wissens kommunaler Praktiker. Das HKWP besteht in dritter Auflage aus den Teilbänden "Grundlagen und Kommunalverfassung", "Kommunale Wirtschaft", "Kommunale (Fach-)Aufgaben " sowie "Kommunale Finanzen".

Keywords

Bundesstaat Deutschland Gemeindeordnung Kommunale Finanzen Kommunalrecht Kommunalwirtschaft Selbstverwaltung Verordnung Verwaltung

Editors and affiliations

  • Thomas Mann
    • 1
  • Günter Püttner
    • 2
  1. 1.Juristische Fakultät der Universität GöttingenGöttingen
  2. 2.Juristische Fakultät der Universität TübingenTübingen

Bibliographic information