Strategie in der Politikwissenschaft

Konturen eines neuen Forschungsfelds

  • Editors
  • Joachim Raschke
  • Ralf Tils

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-8
  2. Einführung

    1. Front Matter
      Pages 9-9
    2. Joachim Raschke, Ralf Tils
      Pages 11-18
  3. Grundlagen

    1. Front Matter
      Pages 19-19
    2. Elmar Wiesendahl
      Pages 21-44
  4. Strategieanalyse und Demokratie

  5. Anwendungsfelder politischer Strategieanalyse

  6. Empirische Strategieanalyse: Großbritannien und Deutschland im Vergleich

    1. Front Matter
      Pages 299-299
    2. William E. Paterson
      Pages 301-321

About this book

Introduction

Langsam erobert Strategie die Politikwissenschaft. Das ist der Anlass, die Konturen des neuen Forschungsfelds auszuleuchten. Ziel dieses Bandes ist eine Selbstverständigung zum bisher erreichten Stand politischer Strategieanalyse, außerdem die Erweiterung der Politikwissenschaft durch den Einbau des Strategiefokus. Namhafte Vertreter des Faches diskutieren die konzeptionellen Grundlagen politischer Strategie, das Verhältnis von Strategie zu Anforderungen der Demokratie und die Anwendung von Strategie in unterschiedlichen politischen Handlungsfeldern. Der Band enthält theoretisch und empirisch orientierte Beiträge, die die Strategiefrage mit unterschiedlichen Bereichen politikwissenschaftlicher Forschung verknüpfen. Im Ergebnis wird deutlich, dass sich politische Strategieanalyse zu einem neuen, wichtigen Feld der Politikwissenschaft entwickelt.

Keywords

Demokratie Demokratietheorie Politikwissenschaft Rationalität, politische Regieren Steuerung, politische Strategie, politische Strategieanalyse Strategiefähigkeit

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-531-92209-6
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2010
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-17066-4
  • Online ISBN 978-3-531-92209-6
  • About this book