Advertisement

Die Organisation in Supervision und Coaching

  • Editors
  • Schreyögg Astrid
  • Schmidt-Lellek Christoph

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Plädoyers für den Einbezug des organisatorischen Kontexts

  3. Neue organisationstheoretische Zugänge als Folien für die Beratung

  4. Spezifische Beratungsthemen in Organisationen

    1. Front Matter
      Pages 143-143
    2. Astrid Schreyögg
      Pages 145-158
    3. Maria Sparber
      Pages 159-171
    4. Heidi Möller
      Pages 172-178
  5. Fallbeispiele

  6. Back Matter
    Pages 245-248

About this book

Introduction

Coaching und Supervision werden heute als „personenorientierte Beratungsformate in Organisationen“ betrachtet. Dementsprechend müssen Coaches und Supervisoren in der Lage sein, neben den jeweiligen Personen auch die Organisation, in der die Menschen tätig sind, möglichst facettenreich in den Blick zu nehmen. Zu diesem Zweck präsentiert das vorliegende Buch Texte, in denen konzeptionelle und praktische Anregungen zur Auseinandersetzung mit dem organisatorischen Kontext thematisiert werden.
Das breite Spektrum der Beiträge umfasst z.B. neue Ansätze der Pfadforschung, Überlegungen aus der Netzwerkdebatte und systemtheoretische Positionen sowie Überlegungen zum Management virtueller Teams oder zur Entwicklung von Vertrauen innerhalb der Organisation. Die Autorinnen und Autoren berichten dazu aus unterschiedlichen Branchen und Organisationstypen.

Keywords

Beratung Coaching Führung Management Netzwerk Organisationstheorie Supervision Systemtheorie

Bibliographic information

Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Finance, Business & Banking
Consumer Packaged Goods
Engineering