Advertisement

Osteuropas Bevölkerung auf dem Weg in die Demokratie

Repräsentative Untersuchungen in Ostdeutschland und zehn osteuropäischen Transformationsstaaten

  • Editors
  • Gert Pickel
  • Detlef Pollack
  • Olaf Müller
  • Jörg Jacobs

About this book

Introduction

Mit den ersten systematischen Untersuchungen der Politischen-Kultur-Forschung in den späten fünfziger Jahren hat sich die Frage nach der Stabilität von politischen Systemen und ihre Abhängigkeit von den Einstellungen der Bevölkerungen fest als Forschungsthema in den Sozialwissenschaften etabliert. Die leitende Frage dieser Forschungsrichtung lautet, ob und inwieweit politische Systeme der kulturellen Unterstützung bedürfen, um dauerhaft zu funktionieren. Wie stabil sind die Neuen Demokratien Osteuropas 15 Jahre nach dem Umbruch?
Diverse Analysen zu unterschiedlichen Themenbereichen, wie Demokratiezufriedenheit, soziale Ungleichheit, Einstellungen zur Marktwirtschaft und Nationalismus werden Bestandteil der Umfrageanalysen sein, die in diesem Band präsentiert werden.

Keywords

Bevölkerung Demokratie Gleichheit Kultur Marktwirtschaft Nation Nationalismus Politikwissenschaft Politische Kultur Sozialwissenschaft Sozialwissenschaften Transformation Ungleichheit Wirtschaft politische Kulturforschung

Bibliographic information