Advertisement

Informelles Lernen im Spiegel des Weiterbildungsmonitorings

  • Katrin Kaufmann

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-15
  2. Katrin Kaufmann
    Pages 17-24
  3. Katrin Kaufmann
    Pages 133-249
  4. Katrin Kaufmann
    Pages 251-260
  5. Katrin Kaufmann
    Pages 261-263
  6. Back Matter
    Pages 265-287

About this book

Introduction

Trotz der zunehmenden - vor allem bildungspolitisch geprägten - Bedeutungszuschreibung des informellen Lernens als relevante Form der Bildungsbeteiligung Erwachsener, liegen in und für Deutschland aktuell keine Längsschnitt- oder Trendanalysen zur tatsächlichen Beteiligung vor. Auf der Grundlage der Scientific-Use-Files der Querschnitterhebungen 1994-2007 des Berichtssystems Weiterbildung (BSW) wurden für diese Studie die Möglichkeiten und Grenzen trendanalytischer Betrachtungen des informellen berufsbezogenen Lernens untersucht. Fokussiert werden Funktionen und kontextuelle Einbindungen in Erwerbstätigkeit der informellen Lernaktivitäten. Im Ergebnis zeigt sich einerseits die Relevanz einer differenzierteren Betrachtung informellen Lernens Erwachsener und darüber hinaus werden die Möglichkeiten trendanalytischer Betrachtungen von Beteiligungsmustern unter sich ändernden Erhebungsformaten deutlich.​

Keywords

Bildungsforschung Erwachsenenpädagogik Erziehungswissenschaft Weiterbildungsformate informelle Lernaktivitäten

Authors and affiliations

  • Katrin Kaufmann
    • 1
  1. 1.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland

Bibliographic information