Finanzcontrolling im internationalen Anlagengeschäft

  • Authors
  • Marcus Kuhnert

Part of the Rechnungswesen und Controlling book series (RECO)

About this book

Introduction

Internationale Anlagengeschäfte tragen erheblich zur volkswirtschaftlichen Wertschöpfung bei, ohne bisher eine ihrer Bedeutung entsprechende Beachtung in der Betriebswirtschaftslehre gefunden zu haben. Die charakteristischen Merkmale dieses Geschäftstyps und die zum Teil sehr schwierigen Rahmenbedingungen haben aber nicht nur Auswirkungen auf das operative Geschäft, sondern stellen auch die finanzielle Führung dieser Unternehmungen vor große Herausforderungen.

Marcus Kuhnert weist nach, dass ein Finanzcontrolling-System die Effizienz der finanziellen Unternehmensführung im internationalen Anlagengeschäft signifikant erhöht. Aufbauend auf den Schwachstellen bestehender Instrumente des Finanzcontrolling entwickelt der Autor ein Instrumentarium, das die Komplexität und Unsicherheit des internationalen Anlagengeschäfts sowie die zukünftige Flexibilität der Entscheidungsträger aufgreift und in die finanzielle Unternehmensführung integriert.

Keywords

Anlage Controlling Controlling-Instrument Eignung Finanzcontrolling Finanzmanagement Flexibilität Instrumente Komplexität Management Rechnungswesen und Controlling Sicherheit Unsicherheit Unternehmen integriert

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-97809-7
  • Copyright Information Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2000
  • Publisher Name Deutscher Universitätsverlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-8244-7165-2
  • Online ISBN 978-3-322-97809-7
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Telecommunications
Consumer Packaged Goods