Muß Verpackung Abfall sein?

Strategien zur Reduktion der Umweltbelastungen durch Einwegverpackungen

  • Authors
  • Eberhard Feess-Dörr
  • Ulrich Steger
  • Peter Weihrauch

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-14
  2. Zusammenfassung

    1. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 15-19
  3. Ausgangslage, Themenstellung und Aufbau der Untersuchung

    1. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 21-27
  4. Einweg- und Mehrwegsysteme unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten

    1. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 29-71
    2. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 73-97
    3. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 99-100
    4. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 101-105
  5. Strategien zur Stabilisierung und Ausweitung der Mehrwegdistribution

    1. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 107-130
    2. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 131-151
    3. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 153-194
    4. Eberhard Feess-Dörr, Ulrich Steger, Peter Weihrauch
      Pages 195-212
  6. Strategien zur Reduktion der Umweltbelastungen durch Einwegverpackungen außerhalb der Getränkedistribution

  7. Back Matter
    Pages 229-248

About this book

Keywords

Arbeit Beschäftigung Bilanz Distribution Handel Institutionen Kalkulation Konsum Konsumentenverhalten Kosten-Nutzen-Analyse Marktforschung Unternehmensführung Verpackung Wirtschaft

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-87501-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien 1991
  • Publisher Name Gabler Verlag
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-409-13939-7
  • Online ISBN 978-3-322-87501-3
  • About this book
Industry Sectors
Pharma
Automotive
Chemical Manufacturing
Biotechnology
Consumer Packaged Goods