Deutschland denken

Beiträge für die reflektierte Republik

  • Undine Ruge
  • Daniel Morat

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Einleitung

    1. Front Matter
      Pages 7-7
  3. Kritik denken

  4. Republik denken

  5. Politik denken

About this book

Introduction

So viel Veränderung war nie. 15 Jahre nach der Wiedervereinigung ist der anschwellende Reformgesang unüberhörbar. Doch hat sich durch den Mauerfall nicht nur die deutsche Gesellschaft verändert, auch die Bedingungen für politisches Handeln und gesellschaftliche Vergemeinschaftung haben sich in Gesamtdeutschland dramatisch gewandelt. 16 jüngere Autorinnen und Autoren unternehmen es daher, Deutschland intellektuell neu zu vermessen: Was können Begriffe wie Republik und Patriotismus heute noch bedeuten? Welchen Herausforderungen steht der deutsche Sozial- und Nationalstaat gegenüber? Welche Aufgabe können Intellektuelle dabei für die Gesellschaft übernehmen? Gegen den Chor der Macher plädiert dieses Buch für die reflektierte Republik.

Keywords

BRD Berliner Republik Reformdebatte Republikanismus Wiedervereinigung

Editors and affiliations

  • Undine Ruge
    • 1
  • Daniel Morat
    • 2
  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.Universität GöttingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-322-80729-8
  • Copyright Information VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2005
  • Publisher Name VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Print ISBN 978-3-531-14604-1
  • Online ISBN 978-3-322-80729-8
  • About this book